Reaktion

Der schlimmste Terror geht heute vom tiefen Staat unter den global agierenden Organisationen aus! Hingegen wäre der einzig legitime Sinn eines Staatsgebildes seine Bürger zu schützen, nach Außen vor schädlichen Eindringlingen, wie plündernden Nomaden, intern vor Anarchie durch soziale Ordnung mit unparteiischer Rechtsprechung. Beides wurde in der BRD nicht erfüllt! Krasser als im Nationalsozialismus, ist Deutschland heute nicht nur kein Rechtsstaat, sondern auch kein souveräner Nationalstaat und wird wiedervereinigt mehr ausgeschlachtet als zuvor die DDR. Wir, Autochthone, müssen unseren Leviathan (Thomas Hobbes), samt seinen zum Totalitären strebenden, unverschämten Marionetten, nicht zuletzt aus der EU, bändigen, deren Manipulation aufdecken! – 6:23 Willy Wimmer zur Lage in Europa: „Demokratie ist an Nationalstaat gebunden“

„Die reine Wahrheit ist, daß der Hochfinanz die Regierung gehört, und zwar seit den Tagen von Andrew Jackson.“ – Franklin D. Roosevelt (1882-1945) – Reaktion auf Aktion! Rückblick bei zunehmender Beschleunigung der Zeit der Postmoderne! – Tradition, Muße und Innehalten aus blinder Hast, Rast- und Haltlosigkeit! – Grenzenloser Fortschritt mit seiner Digitalisierung verspricht die Unterjochung von Mächten der Natur, vergißt aber, daß all´ deren Kinder stets Teil von ihr bleiben. Der „Poststrukuralismus“ postuliert postfaktisch ein Ende der Geschichte. Solche Naivität muß aber ins Chaos führen, denn, verstärkt durch die virtuelle Welt, verwirren sich zuerst die Worte, dann verwirren sich die Begriffe, und schließlich gar die Dinge. Das Individuum, ohne faktische Herausforderung durch reale Objekte in der eigenen Subjektivität gefangen, muß an sich selbst scheitern, am eigenen Egoismus. Massen werden immer wirkungsvoller manipuliert. Für die von der Machtelite beherrschte´One World´, ihre angestrebte globale Konsumwelt, werden Kulturen und Nationalitäten gezielt durch „Multikulti“ ersetzt. Anstatt wahrer Tugend (bei Platon und Aristoteles) austauschbare Werte; anstatt Wissen und Identität beliebige Kompetenzen; derart manipulierte Halbwesen verharren in Infantilität!  Thumbnail 4:18 The Man Who Sold The World – David Bowie

„Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen. Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden. – Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“ Napoleon Bonaparte (1769-1821)- Nicht ver- gessen, was schon August Heinrich Hoffmann von Fallersleben wußte: „Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant.“ – Die Zensur des Ferkel-Regimes ist absolut unakzeptabel, vor allem in den Künsten! 13:49„Marionetten“ – Söhne Mannheims/Xavier Naidoo: Lügenpresse dreht durch

Soll „postfaktisch“ nun als UnWort der Manipulation dienen? Desinformation und Propaganda! PolitikerInnen der desolaten BRD (Die Postfaktiker & Postfaktische Politik) entlarven sich so selbst. Alle predigen den Auschwitzmythos, reden vom Tätervolk, aber niemand davon, daß wir, Deutschen, selbst Opfer eines lang´ geplanten Holocausts sind! Wäre alles logischer, wenn…: Realität nur eine Illusion wäre, die durch Irrsinn von PolitikerInnen bei Mangel an Alkohol entstünde? Thin Lizzy - Whiskey in the jar 19733:29 Thin Lizzy – Whiskey in the jar 1973

Die im vorgeschichtlichen Europa weit verbreitete Völkergemeinschaft der Kelten verehrte noch in der Antike die uralte Muttergottheit (s. Keltische Göttinnen). Obwohl ihre Familienstruktur patriarchal war, genossen die edlen Frauen des tief religiösen Kulturverbundes hohes Ansehen. Die spirituellen Führer der Kelten wurden Druiden genannt. Sie hüteten die Überlieferung und bestimmten über Ritual und Politik einer Gesellschaft, die zur Überlieferung keine Schrift benutzte. Der Nachwuchs der geistigen Elite erhielt eine intensive Ausbildung von ca. 20 Jahren, in der ein/e “NovizeIn” u. a. einen großen Wissensschatz in Versen lernen musste. Bei den römischen Kriegen gegen die Gallier notierte der bekannte Stratege Caesar neben einer subjektiven Sicht seiner siegreichen Feldzüge u.a. folgendes über Kelten: „Den Druiden obliegen die Angelegenheiten des Kultus, sie richten die öffentlichen und privaten Opfer aus und interpretieren die religiösen Vorschriften.” – In einer derart frommen Kultur war der Ausschluss aus der Religionsgemeinschaft die schwerste aller Strafen. – Typisch für die Kelten ist ihr Mythos um die Magie der Steine, so daß Dolmen, Hügelgräber und Monolithen (Menhire bzw. Hinkel- steine), vor allem in halbkreis- und kreisförmiger oder ovaler Anordnung, als Tore zur „Anderswelt“ genutzt wurden.  Wie es damals einzelne Stammesidentitäten gab, die durch eine gemeinsame Religion verbunden waren, wäre es in der heutigen Zeit ein großes Ziel, regionale Identitäten einzelner Volksgruppen zu einer kontinentalen subnationalen Identität des freien gemeinsamen Europa zu verbinden. Voraussetzung ist aber eine Regierung, gebildet durch eine echte geistige Elite, die alle nationalen Interessen gerecht und nachvollziehbar vertritt, nicht dagegen das Machtstreben einer Finanzelite, anderer Global Player oder Satanisten. Bereits der Aristokrat Harry Graf Kessler träumte von einem Völkerbund. Dagegen wollte Richard N. Coudenhove–Kalergi (Die Masseneinwanderung, Merkel und der Coudenhove-Kalergi- Plan &. Hintergründe d.“europäischen Integrations bewegung”) den alten Blutadel durch den ominösen Geistesadel einer Plutokratie von Bankiers ersetzen (1922 sprach der Kriegsgewinnler von Pan-Europa und sah die Demokratie als „klägliches Zwischenspiel“)! Er regte an, man solle in Europa eine neue, braunhäutige Rasse aus Europäern und Negern züchten, was später im Zuge des sog. Hooton-Plans (–wie lasse ich ein Volk verschwinden – anonymousnews …) fortentwickelt und heute durch die Medien (schwarzer Mann, weiße Frau) propagiert wird! Dead Can Dance - The Wind That Shakes The Barley Dead Can Dance -The Wind That Shakes The Barley        –    Die keltischen Stämme Europas trieben regen Handel und kulturellen Austausch. –   Als die Römer mit überlegener Kriegsführung große Gebiete der Kelten und Germanen eroberten, änderten sich die Machtverhältnisse. Besonders in Germanien und Gallien gab es innerhalb der römischen Weltmacht eine Vermischung von Völkern und Sitten, was aber – im Gegensatz zu finsteren Plänen moderner Globalisten –  keine gezielte Rassenzucht war. Fördernd wirkte, daß die Besatzungsmacht offen gegenüber fremden Göttern war und das nach Frieden strebende Christentum sich in der Oikomene wunderbar ausbreiten konnte . – Das römischen Patriarchat basierte auf dem Vermächtnis an den Sohn, den ein Vater durch Adoption annehmen konnte. Hier hat sich diese „praktische Alternative zur dynastischen Familienpolitik bewährt, bei den Notabeln nicht anders als bei den Staatspersonen der Kaiserzeit“ (Peter Sloterdijk: Söhne ohne Väter). Zur Zeit seines ersten Kaisers Augustus erblühte Rom in einer Friedensphase und wurde schnell zum Zentrum des monotheistischen Christentums. – Der Mord an Caesar war weder die erste noch die letzte politische Verschwörung, wenngleich sie nicht lange geheim blieb! Warum wohl werden im heutigen Mainstream Verschwörungstheorien mit „postfaktischer“ Arroganz per se als paranoid abgestempelt?– Die alten Tugenden der Republik Rom waren mit der Hierarchie des Kaiserreichs erstarrt, so daß der egalitäre Bacchus/ Dionysos von Apollo Terrain zurückgewinnen konnte. In seiner Endphase von Bleivergiftung bei den Patriziern und Dekadenz mit grotesken sexuellen Exzessen geprägt, zerfiel die Macht und fremde Völker konnten in das Reich eindringen. Nach dem Tod Theodorisius kam es 395 n. Chr. zur Teilung in ein weströmiches und ein oströmliches Reich, in der jeweils ein Kaiser residierte. Im Jahre 410 wurde die „ewigen Stadt“ von Goten erobert. Daraus folgte der endgültige Zerfall des großen römischen Reiches und die Auflösung seiner alten Hochkultur. Die Völkerwanderung brachte Chaos und kulturellen Niedergang. Das Christentum geriet durch den Fall Roms im Jahre 410 in eine tiefe Verunsicherung, da man den göttlichen Heilsplan nicht mehr erkennen konnte. Augustinus von Hippo fand die Lösung indem er zwischen irdischem Staat und Gottesstaat unterschied. –Kurz danach spaltete sich aus dem Judentum der kriegerische Islam, Satans Religion, ab! Im 7. Jahrhundert schließlich brach in Nordafrika mit Mohammed eine beispiellose Eroberungswelle aus, die auch Christen zum Kampf auf Kreuzzüge trieb und die Welt bis heute prägt (Islam: Der gefährliche Prophet | ZEIT ONLINE). – Bald entstand hier – sowohl im Islam als auch im Christentum – ein fataler Antisemitismus, obwohl oder gerade weil das Judentum der Ursprung dieser Religionen war! In den folgenden Jahrhunderten entwickelte sich in Europa ein starker apollinischer Geist. – Im Mittelalter brachte das Christentum, mit vielen Feiertagen, Rittertum und Minne, eine herrliche Kultur hervor. Altes Wissen fiel zunächst in Vergessenheit, sich zur Renaissance zu erneuern.   Der größte Kritiker der christlichen Tradition seiner Insel war der irische Schriftsteller James Joyce, der uns in humoristischem Stil, lautmalerisch gewürzt, die bürgerliche Gesellschaft Irlands seiner Zeit nahe bringt. Durch die erlebten Mißstände im irischen Staat und seiner katholischen Kirche, wendet sich der begabte Literat von der Religion und letztlich auch von seinem Volk ab. Seine pekuniäre Abhängigkeit vom fürsorglichen Bruder wollte er nicht akzeptieren. Er zog aus der Historie den Schluss: „Das Patriarchat ist der Albtraum, aus dem es Zeit ist zu erwachen.“ Lieber nicht, hätte er unsere murksigen Politikerinnen gesehen… Als Einzelgänger hielt er sich aus der Politik heraus, während sich bei seinen Landsleuten viel Groll gegen die englische Besatzung anstaute (vgl. IRA – SPIEGEL ONLINE/ Planet Wissen – IRA seit 1916)! Aus Unrecht erwuchs eine Eskalation von Gewalt. – Insbesondere verglich der geniale Joyce seine grüne Inselheimat mit einer „Muttersau, die ihre Ferkel frißt“. In seiner Romanfigur Molly Bloom schuf er ein seltsames Bild der Großen Muttergöttin. In Kreisen begnadeter Literaten traf er u.a. seinen Landsmann Samuel Beckett und den Amerikaner Ezra Pound. Thumbnail3:02 ″Sestina: Altaforte“ by Ezra Pound

Dieser geniale Dichter, zeitweise Anhänger des „Duce“, Benito Mussolini, wurde 1945, nach dem Einmarsch von amerikanischen Truppen, festgenommen (angeblich stellte Pound sich selbst), inhaftiert und einige Zeit in Pisa von den Siegern in einem eigens angefertigten Käfig „ausgestellt“, bevor er wegen Hochverrats angeklagt wurde. Er entkam der Todesstrafe, indem er als Geisteskranker zwölf Jahre in einer staatlichen „Heilanstalt“ der USA büßte. Er hatte insbesondere den Frevel begangen, die Juden für die Herrschaft des Wuchers, lateinisch usura, verantwortlich zu machen. Seine Dichtung jedoch war nie oberflächlich politisch, sondern von zeitloser Tiefe. Er erkannte, dass der Kriegsgott Mars samt seinem heiligen Blutrausch noch immer untrennbar mit unserer Welt verbunden ist. Jeder spirituelle Mensch, auch der Christ, muss sich diesen Teil der Mutter Natur stellen. Wie andere Völker der Frühgeschichte, hatten die Kelten ihre Musik als zentralen Ausdruck ihrer Kultur und aller menschlichen Gesellschaft begriffen. Aus ihren keltischen Wurzeln erhielten die Bretonen und Iren bis heute ihre Neigung zum Musizieren.Alan Stivell – Tri Martolod .

Aus einem Gespräch aus 2007 mit dem ehemaligen Bundeskanzler Helmut Schmidt: „Ich habe den Verdacht, dass sich alle Terrorismen, egal, ob die deutsche RAF, die italienischen Brigate Rosse, die Franzosen, Iren, Spanier oder Araber, in ihrer Menschenverachtung wenig nehmen. Sie werden übertroffen von bestimmten Formen von Staatsterrorismus.“ (Deutscher Herbst: „Ich bin in Schuld verstrickt“ | ZEIT ONLINE – Die Zeit) –  Die IRA bediente sich tatsächlich des Terrors, was man nur aus aus der langen historischen Unterdrückung ihrer katholischen Kultur durch die Engländer verstehen kann, die seit der Herrschaft der satanischen Tudors bei ihren Nachbarn immer wieder Gewalt sähten! – Im Gegensatz zu solchem realem Terror steht die sogenannte „Zwickauer Terrorzelle“, (COMPACT- Spezial 1 | Operation NSU) einem geheimdienstlichen Konstrukt, nachträglich getürkt, denn es kann keinen Terror geben, dessen Absicht nicht verbreitet wird (vgl. Wird die Antifa in den USA bald als Terrororganisation eingestuft?)! Ein weiteres Schmidt-Zitat: „Mit einer demokratischen Gesellschaft ist das Konzept von Multikulti schwer vereinbar. Vielleicht auf ganz lange Sicht. Aber wenn man fragt, wo denn multikulturelle Gesellschaften bislang funktioniert haben, kommt man sehr schnell zum Ergebnis, daß sie nur dort friedlich funktionieren, wo es einen starken Obrigkeitsstaat gibt. Insofern war es ein Fehler, dass wir zu Beginn der 60er Jahre Gastarbeiter aus fremden Kulturen ins Land holten.“ . 3:26 Turkish Song Of The Damned – The Pogues

Nachdem die Oikumene der gesamten Christenheit anfangs das große römische Reich umfasste, gab es seit dem Fall Roms eine Spaltung zwischen geistiger und weltlicher Macht (s.o. Augustinus). So stand im Mittelalter die Kirche als eigenständige geistige Macht über allen weltlichen Mächten Europas. – Im Islam gibt es keine solche Unterscheidung, nur den islamischen Gottesstaat, mit religiösem Führer als Vertreter Allahs, der nach strengen Gesetzen, besonders für Frauen, grausame Strafen verhängt.-  Seit seiner ersten Missionierung römischer Bürger und Sklaven, der Völkerwanderung und im frühen Mittelalter, zeichnete sich das Christentum durch seine vielen Märtyrer aus.-  Bei der Eroberung Konstantinopels 1453 wurden viele Christen grausam von den osmanischen Kriegern des Sultans Mehmed niedergemetzelt, auch Frauen und Kinder, die in ihren Kirchen Schutz gesucht hatten! Der Islam als postchristliche Negation der Kerngedanken des Christentums, den dreifaltigen Geist, die Menschwerdung Gottes in Jesus Christus und seinen Erlösungstod am Kreuz, läßt selbst keine Integration anderer Religionen zu! Bischof Voderholzer: „Nur wer seinen eigenen Glauben entweder nicht kennt oder nicht ernst nimmt, kann hier eine weitreichende Integration des Islam als Islam für möglich halten.“ (Junge Freiheit 7/07 ) – Heute ist der größte Teil der Europäer vom Glauben abgefallen, lädt aber -in perverser Blindheit befangen- den kriegerischen Islam ein, den Kontinent einzunehmen! – Befaßt sich das Christentum zu viel mit Tod und Leid und ist für alte oder kranke Menschen passender – als für jung-dynamische? Die frohe Botschaft ist eine transzendente, auf das Jenseits gerichtete Glaubenslehre. Ist es etwa besser den Tod zu verdrängen – als mutig ein christliches Leben zu führen? Thumbnail 6:49Nirvana – Where did you sleep last night

War die christliche Religion anfangs  wirklich intolerant und umstürzlerisch gegenüber den alten Göttern des römischen Imperiums? Gab es unter den ersten Christen eine Art von Ur-Kommunismus? Könnte es richtig sein, daß sich die katholische Kirche unter Papst Franziskus, wie die evangelische, nach links hin bewegt? – Niemals, denn man kann eine religiöse Glaubensgemeinschaft nicht mit totalitären Parteien-Diktaturen der Moderne vergleichen! Ein Ritual ohne wahres Geheimnis ist lediglich eine schöne Geste ggf. banal. – Zu den eschatologischen Konflikten der schönen Kirche (ecclesia decora) mit der dunklen Kirche (ecclesia fusca) und dem guten Papst mit dem Papst II. Wahl, sei verwiesen auf Giorgio Agamben (Im Himmel und auf Erden|Das Geheimnis des Bösen). Hier vertritt Agamben die Meinung, Papst Benedikt XVI (Stiftung) habe ein Zeichen setzen wollen gegen die skandalöse „Ökonomisierung“ der Kirche, gegen eine innere Verweltlichung, und er habe die Funktion des Katechon aufgegeben, weil er die angekündigte Parusie, die Wiederkehr des Messias, nicht länger aufhalten will. Vieles deutet darauf hin, daß aus weltlichen Finanzinteressen ein falscher Papst eingesetzt wurde, ein Werkzeug des Antichristen („Katholischer Frühling“ – Arbeiteten Soros & Co an einem Putsch im …& Inselpresse: WikiLeaks: Clinton, Obama und Soros stürzten Papst … & Wikileaks: Machtwechsel im Vatikan hin zu Papst Franziskus – ein Werk Obamas und Hillary Clintons?). – Falsch ist jedenfalls jede linke Ideologie, basierend auf der Lüge, alle Menschen seien gleich. Ebenso schlecht ist die Ideologie des Gender, die behauptet, alles am Menschen sei ein soziales Konstrukt, selbst das Geschlecht und die Hautfarbe. – Sara bedeuten die Begriffe „links“ oder „rechts“ wenig, denn sie beurteilt die Leute intuitiv und nach ihren Taten. Erschreckend ist nur, wie wenige ihren eigenen Verstand benutzen. „Rechts“ wird in Verbindung mit …extrem, …radikal oder …populistisch als Feindbild aufgebaut, während etablierte Parteien die manipulierten Linken längst nicht mehr fürchten. Die einfältigen AntifaNten lassen sich als Bangemacher so praktisch zur Errichtung einer neuen Diktatur benutzen. Bildergebnis für märtyrer – Darf sich ein echter Papst, als Mann des Friedens, auf den kriegerischen Islam einlassen, mit dem Antichristen verhandeln? Forciert er die Apokalypse (s.Eschatologie), indem er den bösen Kräften des Antichristen dient (vgl. Geister im Weizenfeld – Gegenwärtiger Zustand der Kirche …)? Muss er ganz Afrika nach Europa einladen, wie es die linken Mainstream-Medien verlangen? Wer schützt die Christen vor den „Schutzsuchenden“, bzw. den Konsumsuchenden? Papst Franziskus bläst, mit vielen seiner Bischöfe, ins gleiche Horn wie der Mainstream, wenn es um die illegale Aufnahme von „Flüchtlingen“ bzw. lenkbare Massen geht. Damit deckt er die Verantwortlichen für die Destabilisierung des Nahen Ostens, die Bewaffnung der ISIS, für Kriege und weitere Folgen der Globalisierung; das ist eines Papstes nicht würdig! (US-Militär rüstet in Europa für einen Krieg auf) Wie kann man die Christen in Afrika vor den Islamis/ten schützen? – Es sind übrigens überwiegend Asoziale, die bereit sind, ihr Heimatland zu verlassen, wenn es in Not ist und junge Leute braucht! (vgl. „Flüchtlings-Krise“: Die globalistische Perspektive) 44:03 Globalisierung durch Kriege – gekürzt

Nicht nur in Italien, dessen katholische Tradition leider schwindet, ist die Beherrschung der Medien der moderne Weg zur Macht. – Der sexbesessene Silvio Berlusconi lässt sich immer noch als König feiern, hat aber in seiner Regierungszeit wenig Gutes bewirkt. Er verhinderte jedenfalls nicht das Eindringen von Afrikanern und anderen am Konsum orientierten Wirtschaftsflüchtlingen nach Italien, im Gegenteil….  – Eine lustige Alternative könnte durch dem modernen Narren, Blog di Beppe Grillo (Italiens Polit-Komiker Beppe Grillo will Neuwahlen), realisiert werden.-  Beppe Grillo hat Witz und den Mut mit viel beeindruckender Rhetorik die Etablierten mit seinem (2013) EULENSPIEGEL vorzuführen. – Berlusconis große Popularität dagegen war ein beinahe so schlechter Witz, wie die einer Merkel, denn ihm fehlt der Stil seines Vorbildes Mussolini, der – entgegen landläufiger Meinung – aus linken, proletarischen Kreisen stammte, im Gegensatz zum Volkshelden Giuseppe GaribaldiBildergebnis für giuseppe garibaldi– Auch der Verbündete des Duces, Deutschlands „großer Diktator“, hatte nichts mit der konservativen Elite seiner wirren Zeit, mit Aristokraten wie Kessler, gemein. Sind alle relevanten Politiker Italiens, wie z.B. Monti, heutzutage nur Marionetten der EU, oder von Goldman Sachs (… die Welt regiert-)? – In „Qualitäts“-Medien wie Staatssendern werden Proteste gegen die EU lange Zeit schon manipulativ unter den Tisch gekehrt; Massendemonstrationen darf es weder in Italien noch in anderen Ländern Südeuropas geben! (Italien: Dutzende Verletzte bei Protesten gegen Sparpolitik … & Italien: Polizisten nehmen Helme ab und folgen Demonstranten)! Insbesondere über die Schädlingswellen und die hiervon ausgehende Kriminalität wird durch alle Staatssender immer wieder die Wahrheit verschwiegen und Lügen verbreitet. Das Versagen der EU, nicht nur zur Abwehr von illegalen Einwanderern, wird jedoch für die betrogenen Menschen immer offensichtlicher: Die Lawine rollt: Die Euro-Zone steht vor dem Zerfall! s. auch in Sezession im Netz z.B.: Merkels fatale Signale Halle ist identitär– Aktionen gegen den „Großen Austausch“ &Historische Aufgaben für die Volksgemeinschaft(2)4:39 Reaction Geert Wilders to conviction

Fehlt uns Deutschen der Mut, so Protest zu wählen, wie andere Europäer, z.B. die Franzosen, Italiener oder die Engländer? Wer Brüssel Steine in den Weg legt, kann so schlecht nicht sein und der Widerstand gegen die EU nimmt auch in anderen Ländern zu (Italien: Massen-Protest gegen Regierung Renzi & vgl. Widerstand gegen Islamisierung Europas: Politically Incorrect). Wenige Politiker Europas haben noch einen nationalen Standpunkt -wie Marine Le Pen in Frankreich oder Viktor Mihály Orbán in Ungarn – und bieten der EU echten Widerstand. –  Doch welcher Politiker kann seine wahren Ziele raffinierter verbergen und mit einer populistischen Abart von Sozialismus mehr Unheil stiften, als unsere Globalisirungs-/ EU-hörige Kanzlerin? Die Agentin der transatlanischen Bücke schaffte es, die CDU nach dem Vorbild der SED umzupolen! Mit Hilfe ihrer Berater (Goldman Sachs-Chef Dibelius: Merkel-Vertrautem…& Wer ist und was war Merkel wirklich – Geschichte Berlins) vertritt sie nicht die Interessen ihrer Wähler, sondern den Plan der NWO. Man munkelt bereits, der böse Geist der DDR hätte die BRD übernommen, dies sei Honeckers Rache! Hochverrat am deutschen Volk, wenn man ihm nun auch noch das Recht auf die Heimat nimmt! (Keine Gespräche mit dem „Pack”)! Dagegen haben Konservative in der BRD kaum eine Chance rechte Politik durchzusetzen (AfD zeigt sich empört über Merkels Pegida-Kritik). In der Regierung der BRD findet man keine Spur von Verantwortung gegenüber dem Volk oder gar Patriotismus mehr! EU-Sozialismus auf Kosten von Meinungsfreiheit, Rechtsstaatlichkeit, Demokratie und Nationalität! – Von der ekligen deutschen Politikerkaste hebt sich eine französische Vollblutpolitikerin positiv ab (Werde kein Kopftuch anziehen – Le Pen bricht Treffen mit Großmufti …). Sie hätte einen großen Sieg verdient! nur Mut! Bildergebnis für marine le pen – Seltsam zwiespältig hat einst eine Eiserne Lady die nationalen Interessen Englands gegenüber der zunehmenden Macht der EU vertreten, wobei sie eine Stärkung des Finanz- kapitalismus bewirkte. Heute tritt die mindestens ebenso populistische Theresa May in deren Fußstapfen, wenn sie den Brexit forciert und die EU für tot erklärt. Sie besucht Donald Trump als erster Regierungschef, während unsere Politiker und ihre gesamte etablierte Kaste mit ihrer Ignoranz und Fixierung auf das falsche Pferd in jedes Fettnäpfchen treten. Zuvor waren sie alle einem Obimbo so tief in den Hintern gekrochen, daß sie den Gestank niemals wieder los werden! –  Thatcher war damals skrupellos genug und bereit, sich auf die Pläne ihres Kollegen Mitterrand (Historischer Deal: Mitterrand forderte Euro als Gegenleistung für die Einheit) einzulassen und der BRD mit einer „Einkreisung“ zu drohen. Nur der dritte der avisierten Triple-Allianz, Gorbatschow, spielte nicht mit (Geschichtswissenschaft und Zeiterkenntnis: …)! So fiel Deutschland unter die Währungsunion, während GB seine Währung und auch sonst diverse Privilegien behielt. Die Zustimmung Frankreichs und Englands zur Wiedervereinigung wurde von Helmut Kohl teuer erkauft! In dessen Amtszeit gewann der Staatsterror, den man gerne der RAF in die Schuhe schob (u.a. zähle ich auch Karl Heinz Beckurts zu diesen Opfern), neuen Auftrieb! Letztlich schmort der skrupellose Kanzler, Vorreiter der Mutti, in der Hölle! Auch sein FDP-Außenminister Genscher entpuppte sich als gewissenlose Marionette ausländischer Interessen zur Selbstauflösung Deutschlands. Links oder rechts?Bild in Originalgröße anzeigen„Den Teufel spürt das Völkchen nie,     Und wenn er sie beim Kragen hätte.“ (Johann Wolfgang von Goethe: Mephisto zu Faust, Auerbachs Keller) Mutti?  – Hitler nach zerschlagenem Röhm-Putsch: „Wenn ich diese grausamen Maßnahmen gegen Freunde getroffen und die engsten Kameraden nicht geschont habe, dann sollen erst recht jede Rücksichten gegen die Feinde der Bewegung, die Pfaffen und Juden und die reaktionären Junker fallen. Jetzt sollen sie mich kennenlernen.“- 1:08:28 13.07.1934 Adolf Hitler Reichstagsrede über SA Revolte

– Die Rangliste der Medien über Politschurken des 20. Jahrhunderts führt klar Adolf Hitler an, vor allem beliebt als Karikatur des besiegten Diktators. Er hat uns viel Unheil gebracht! Seine von Goebbels perfekt inszenierte Auftritte – beinahe wie im alten Rom – und die Reden jenes ersten Radio-Stars, konnten die Massen leicht täuschen. – In staatlichen Propaganda-Sendern der BRD wird den Deutschen penetrant mit einseitiger Nazi-Geschichtsdarstellung ein schlechtes Gewissen für die Vergangenheit ihrer Eltern und Großeltern eingetrichtert! Autorassismus ist das gewünschte Resultat; Vernichtung der Identität der Deutschen, mit der Kultur eines edlen Volkes! – Leider haben andere Politstars – im Auftrag geschickt getarnter totalitärer Strukturen, zumindest Populisten wie Ferkel, –  viel von Hitler übernommen. Der „Gröfaz“ seinerseits lernte von Lenin. Der Nationalsozialismus spiegelte in seiner Parteistruktur den Bolschewismus wider. Ein informierter Zeitgenosse, wie Orwell, konnte das deutlich erkennen. – Zudem bildete sich der von Haß getriebene Lenin ein, die gesamte russische Bevölkerung, nicht nur ihr Adel, sei von humanoidem Ungeziefer durchsetzt, das er vielfach zerdrückte (vgl. die mörderische Tscheka). Meinte er seine khasarischen Brüder? Ihm folgten der noch üblere Stalin und Mao Zedong, der, vom Bösen besessen, die Vögel des Himmels fürchtete und dennoch von vielen 68ern als Held verehrt wurde. Weitere Übeltäter waren Pol Pot, ein – wo möglich – noch üblerer Geisteskranker als Josef Stalin! Die Tatsache, daß dieser Generalsekretär der KPdSU in viel größerem Umfang als Hitler Oppositionelle abschlachten ließ (Stalinsche Säuberungen) und heute schon von einer deutschen Politikerin die gleiche Sprache benutzt wird (Ursula von der Leyen: Eine Frau will nach unten – Kolumne – SPIEGEL „Säuberungen“ in der Bundeswehr-Tichys Einblick) läßt Böses ahnen! – Stalin war damals beileibe nicht wegen seiner Brutalität geächtet, sondern in der UNO zu Anfang so tonangebend, wie danach die USA, sollte zum kritischen Erforschen solcher Institutionen anregen. Erst seit der manipulierten Ölkrise, gewannen die Saudis und ihre OPEC-Brüder Macht über die UN. – Stalin der harte Gewinner für einen „fiktiv-guten“ Zweck – im Gegensatz zum Verlierer Hitler– wurde gar zweimal für den Friedensnobelpreis nominiert, einmal 1945, für seine Bemühungen um die Beendigung des Zweiten Weltkrieges und einmal 1948 (vgl. Preisverleihung 1994 an Jassir Arafat).- Die kafkaeske Bürokratie der EU ist ein ebenso unwürdiger Preisträger, voller Willkür ihre eigenen Rechtsgrundlagen mißachtend (Vertrag von Maastricht & den Vertrag von Lissabon mit Nichtbeistands-Klausel als Grundsatzverträge). Die Taten verraten uns alles! (Der Kosovo als Blaupause für die Krim …Video zu "völkerrechtsbruch kosovo"▶ 7:55) Nach dem EU/Nato-Völkerrechtbruch ist deren Verwirr- Bürokratie (u.a. durch Political Correctness: Was darf man in Deutschland sagen ..& Baberowski darf ‘rechtsradikal’ genannt werden), auf dem besten Wege in einen heimtückischeren „Tugendterror“, als jenem, den verblendete Diktatoren seit Robespierre, Lenin und Mao verbreiteten. Für einen Friedensnobel- preis ist sie somit ebenso unwürdig wie Obama, die prostituierte Schwurtel mit seiner bulligen Transe, die – zusammen mit einigen Ölscheichs- dem Nahen Osten ISIS und den arabischen Herbst eingeführt hat (IS-Kommandeur im Verhör: „Der IS wird über die USA… &Pentagon-Bericht enthüllt: USA ließen den IS gewähren – n …).- Ihm wurde so viel Vorschuss- lorbeer gegeben, die er nie verdiente. Das Gegenteil geschieht bei seinem ehrenwerten Nachfolger, Trump, den der Mainstream nicht nur selbst krude verunglimpft, (Barron Trump: Chelsea Clinton verteidigt ihn gegen fiese Tweets) sondern auch seine gesamte Familie dazu benutzt, ihn unter Druck zu setzen. Das entlarvt die satanische Bosheit von Soros Clique, ihrer Organisationen und häßlicher Diener. – Es gibt aber noch eine Steigerung der Absurdität, denn 2016 wurde eine scheinheilige Verbrechertruppe in Stockholm geehrt (Al Kaidas „Weißhelme“ bekommen „alternativen Nobelpreis“ | Ein …), die man statt unparteiischer Organisationen (z. B. Roter Halbmond) hier zum Türken von Fakten und Filmaufnahmen benutzt hat. Der legitime syrische Staatspräsident Baschar Al-Assad wird über lange Zeit von westlichen „Qualitätsmedien“ verleumdet, obwohl die Wahrheit längst bekannt ist. Warum sollte er schlechter sein, als der Care-Freak Obama oder dessen groteske Mutti? -Europas Politiker sind ebensolche Transenbinden, ihre Perversen agieren mit vorausschleimendem Gehorsam. Im Interesse der Nato Osterweiterung ließ Europa den Serbien- ebenso wie den Bosnienkonflikt auch den Konflikt in der Ukraine eskalieren (s. 2014 Europa fit für Krieg – infosperber.ch‎& Sergei Lavrov, russ. Aussenminister ll Kriegsverbrechen Kiews in Donetsk& Warnung auch an die EUgegen die USA: China unterstützt Russland in Ukraine-Krise). Alexander Dugin – Ohne Rebellion keine Souveränität von Reconquista Germania – Arabischer Frühling? In Folge des Angriffskriegs der USA gegen den Irak wurde ganz Afrika destabilisiert; das ganze Ausmaß des Unrechts durch die Beteiligung der Nato auf Seiten des IS wird immer deutlicher (Nato-Offiziere in Ost-Aleppo (Syrien) verhaftet & Massenvergewaltigungen im Irak: Isis-Kämpfer ). – Warum will Europa, wie die Soros-Clique Rußland, provozieren? Sind chaotische (Griechenland-Blog) Griechen oder Komiker wie Beppe Grillo gar bessere Politiker als die krampfhaft ihren Pfründen haftenden deutschen oder englischen (Geldstrafe von 5.000 Euro –Edathy legt Geständnis ab: Verfahren eingestellt& Ehemalige britische Außenminister in Käuflichkeits …) oder der Haufen in Brüssel? Sitzen in der EU besonders perverse Marionetten? Sollen sie aus Bürgern Wanderarbeiter machen? Vereinzelte Ego-Blasen, unmündige Sozialhilfeempfänger, ohne identitäre Verankerung (Scheinwirklichkeit und Wahnsinn…)? Der Verfall von Kirche und christlicher Moral in der BRD wurde seit 1968 beschleunigt (So stark unterwanderten Pädophile die Grünen). Linke kennen keine Scham mehr! – Kreative Zeiten, in denen Schwule noch als Exoten galten; so konnte noch echte Kunst entstehen, und Raben rasten auf rostigen Ästen!

Klaus Nomi_The Cold Song (live) Wurst?

Im Nachhinein könnte man politische Fehler und deren Auswirkungen deutlicher erkennen und gar daraus lernen, wenn es keine Manipulation in der Geschichtsschreibung gäbe (s. konkret: Kriegsbeteiligungen). Nach dem Vorbild Cäsars konnte z.B. Winston Churchill, mit seinem Haß auf alles Deutsche den eigenen Ruhm begründen, während aus uns, Verlierern, Unmenschen gemacht wurden. Die national-sozialistische Ideologie unterschied sich mit ihrer egalitären Tendenz tatsächlich nicht wesentlich von anderen linken Strömungen oder dem eigentlichen Sozialismus, alle lehnen die Kirche und konservative Werte ab. Sie wurde aber zugelassen und – vor allem von den Briten gar unterstützt, um die UdSSR in Schach zu halten und die Kommunisten in Deutschland zu bekämpfen. Die NS-Diktatur plante, den Mittelstand ebenso einzuebnen, wie im Kommunismus oder wie es heute aus Brüssel geschieht. Beinahe ein Wunder, dass es bei uns noch einige tüchtige Unternehmer gibt! Das weckt Erinnerungen an unser „Wirtschaftswunder“ nach dem Krieg, das bei den Siegern Neid hervorrief. Die falsche deutsch-amerikanische Freundschaft war immer von Banken- bzw. Wirtschaftsinteressen geprägt; nie ein echter Austausch zwischen gleichwertigen Partnern! Eine Ausnahme war der unbestechliche JF Kennedy: Ich bin ein Berliner – YouTubeVideo zu "j.f.kennedy in berlin"▶ 1:09– Heutzutage hat die Politik nicht mehr die Aufgabe, gestaltende Politik zu betreiben, sondern den Bürgern durch Inszenierung einer Demokratie Sand in die Augen zu streuen und somit Hintergründe von Veränderungen, wie den Machtzuwachs der EU im Interesse der Finanzelite, zu verschleiern. – Man meint, die Massen seien bereits so manipuliert, daß die gewünschten Wahlergebnisse mit wenig Abweichung erzielt werden. Überraschungen, wie bei der letzten US-Präsidentenwahl, sind von den Drahtziehern nicht gewünscht (Donald Trump – Alternative für Amerika?). Was wird geschehen? „Wahlen ändern nichts, sonst wären sie verboten!“ Diese viel zitierten Worte von Kurt Tucholsky treffen nicht nur auf die geschwächten Nationalstaaten, sondern erst recht auf die EU zu. Nicht das gewählte, wenn auch unfähige, EU-Parlament hat die Macht, sondern der Europarat, vom CIA finanziert und US-Großbanken unterwandert, wie die diversen Kommissionen (vgl. FASSADENKRATZER: Hintergründe d.„europäischen Integrationsbewegung”).  Prof. Rainer Mausfeld: Die Angst der Machteliten vor dem Volk

Gesetze werden von der EU willkürlich erlassen oder gebrochen. Ungefiltert werden eingeladene Einwanderer, vorwiegend unqualifizierte Männer aus Afrika, willkommen geheißen, die auf Kosten der autochthonen Bevölkerung versorgt werden. Es wird propagiert, daß Europäerinnen negroide Kinder in die neue Welt setzen sollen und immer mehr machen mit. Dafür müssen aber deutsche Männer akzeptieren, daß sie leer ausgehen; Effeminierung, Verschwulung oder Alimente zahlen! – Die skrupellosen Pläne einer neuen Machtelite im Interesse der Herrschaft einiger Konzern- und Finanz-Global-Players ist verbunden mit zunehmender Unfreiheit und Meinungsmanipulation ist im Ansatz bereits schon übler als Willkür und Bespitzlung im Sozialismus. Auf diesen sind, trotz praktischem Versagen, viele von „bösartiger Menschen- liebe“ verblendete Alt-68er immer noch fixiert. Bei noch schlechterer Grundversorgung würde es in einem solch´ egalitären Modell -parallel zu Rotchina- zwar weniger Sozialschmarotzer geben, aber auch kaum Eigeninitiative und bei staatlicher Konsequenz müßten all´die kriminellen und arbeitsunwilligen Wirtschaftsflüchtlinge das Land wieder verlassen. – Könnte es in einem solchen System auf Parteiposten noch gefährlicheren Machtmissbrauch geben, als heute bei unseren etablierten PolitikerInnen? In der DDR war die Denunziation üblich, heute wird dieses Übel auch bei uns angestrebt! Erzwungene Gleichheit auf Kosten der Freiheit! 10:45 Deutschlands Selbstmord
Solange das autochthone Volk noch in der Mehrheit ist, hat es noch theoretisch eine Chance, die subtilen Manipulationen der etablierten Parteien zu erkennen und durch radikal anderes Wahlverhalten eine echte Alternative zu finden. In der BRD wäre das aktuell die AfD. – Die von innen heraus erneuerten Nationen Europas müssen den gemeinsamen Kampf gegen die EU-Bürokratie aufnehmen, das Kartenhaus wird schnell zusammenbrechen! – Die Diktatur zeigt bereits wieder bekannte Züge, Bücherverbrennungen finden nur ein wenig subtiler statt. (Wüten intellektuell Benachteiligte (nicht nur) im Ländle?) Der Staat greift immer stärker in die Sphäre seiner Bürger ein! Er bietet dem Steuerzahler jedoch keine adäquate Gegenleistung, weder innere Sicherheit, noch gesicherte Renten (weitere Altersvorsorge ist kaum noch möglich), noch strebt er Planbarkeit über das nächste Quartal hinaus an. Jeder denkt nur an die eigene Wiederwahl! Wenn die Zahl der Einzahler in die Staatskassen von den schnell steigenden Leistungsempfängern übertroffen wird, muß es zum Kollaps kommen. Ein Sozialstaat, der gezielt Minderheiten alimentiert, die arbeitenden Deutschen aber nur melkt und auf Gerechtigkeit verzichtet, kann kein Rechtsstaat bleiben! – Wenn dann noch illegale Schmarotzer von der BRD als Umsiedler mehr Leistungen erhalten als durchschnittliche deutsche Rentner, die zudem das Schlußlicht in Europa sind, dann stinkt etwas zum Himmel!- merkel-terrorgefahr alles-so-schoen-bunt-hier-realitaetsverweigerung-und-ihre-folgen

Wir können weder alle Bedürftige der Welt aufnehmen, noch sind die hier eingeschleusten solche, welche es vor allen anderen besonders verdient hätten. Auffallend, daß in Kroatien, wo ihm Arbeit angeboten wird, kaum ein Flüchtling landet.  – Es mag sogar unter den jungen Muslimen einige wenige geben, die bereit sind, für ihren Lebensunterhalt zu arbeiten. Allein es fehlen die Fähigkeiten und der Anreiz, da sie ja schon voll versorgt werden. Überwiegend undankbar, rassistisch, germanophob, Frauen verachtend und gewaltbereit, wollen sie sich nicht einmal ernsthaft integrieren, sondern lieber die BRD verändern. Deutsche, die ausgebombt und vertrieben worden sind, haben sich 1945 nicht vor dem Wiederaufbau gedrückt. Alte Männer von denen einige gar Kriegsgefangene waren, Frauen, unter denen einige nach dem Krieg wieder die Städte aus den Trümmern aufbauten und deren entmutigte Nachkommen, sollen nun wieder hinten anstehen, sollen verschämt in Papierkörben wühlen? Woher soll das Geld für das kostspielige Rassen-Experiment kommen, wenn der BRD die Euro-Rettung schon über den Kopf wächst? Noch mehr Staatsverschuldung, und danach? – Das Chaos wird durch die vom Merkel-Regime politisch geförderte massenhafte ungeregelte Einwanderung viel schneller eintreffen als die verantwortlichen Hochverräter uns verkaufen wollen! Was dann? Bürgerkrieg? Ich will mein Land zurück ! Ingrid Carlqvist  – „Waren Fortschritt und Reaktion die Leitbegriffe des 19., sind Pfusch und Reparatur die des 21. Jahrhunderts.“ (Interview mit dem Philosophen: Peter Sloterdijk spricht über … „Die schrecklichen Kinder der Neuzeit“)? Schlimmer noch: Nicht zum Wohle des deutschen Volkes, (- ein Wort, dass bald verboten sein wird, zum Austausch gibt es „Bevölkerung“) sondern mit Blick auf das eigene Wohl sind Dilettantismus und Korruption Gang und Gebe! Trumps Machtkampf um „PädoGate“ betrifft eine große Menge erpreßbarer Politiker, denn in aller Welt sind Staaten und Geheimdienste in das Pädophilen-Netzwerk „Pizzagate“ verstrickt. Der Sumpf hat geopolitische Ausmaße. Welcher Politiker ist kein Populist? Gewissenlose Egomanen maßen sich an, das einzig gültige Gewissen ohne Moral zu sein. Permanenter Aktionismus ohne Weitblick; krankhaftes Erlassen neuer Gesetze, aber nie ist eine Tendenz zum Guten erkennbar. Niemals wird ein Fehler zugegeben! – Authentische Politiker, wie die Diktatoren des nahen Ostens, sollten daher durch manipulierbare Marionetten von Demokratien ersetzt werden. – In ihrer Dummheit, Inkompetenz und Eitelkeit sind einige solcher Marionetten nicht minder gefährlich und erst recht nicht besser als viele Diktatoren der Vergangenheit und Gegenwart. -Nomen est Omen:Thumbnail4:04 DAF „DER MUSSOLINI„

Warum können unsere politischen Vertreter gegen unsere Interessen handeln und werden dennoch gwählt?- Wer fügt den Deutschen den eigentlichen Schaden zu und wer müßte hier geschützt werden (Staatsanwalt jagt die Hetzerin von Heidenau – MOPO24 & die Provokateure Joachim Gauck und Angela Merkel in Flüchtlings- unterkünften)? Mit ihren Rundumschlägen gegen ihr Wählervolk gehen etablierte Politiker, Gaugler und viele Promis im Verbund mit ihren Propaganda-Medien deutlich zu weit: „Die Beschimpfungen und Skandalisierungen summieren sich zu einer Bürgerkriegsrhetorik von oben…Die Sudelsprache der Politiker und Journalisten ist ein Zeichen dafür, daß sie nicht mehr weiter wissen.“ (Thorsten Hinz in Ausgabe 34 aus 2015 JUNGE FREIHEIT – Wochenzeitung für Debatte vgl. Deutschland-gibt-sich-wie-ein-gefuehlsgeleiteter-Hippie-Staat.&  historische Aufgaben für die Volksgemeinschaft (1). & Empathie und pathologischer Altruismus von Martin Lichtmesz swollenhearts

Es wäre nur gerecht, wenn alle Volksverräter und korrupten Politverbrecher, nicht nur Edathy, ihre unverdienten Bezüge verlieren und angemessen bestraft würden! Als die Ukraine im Jahr 2011 die -durch Wahlfälschung die Macht erlangte- Timoschenko rechtmäßig wegen Amtsmissbrauchs verurteilte, wurde diese Kriminelle weiter vom Westen verhätschelt, die Konrad-Adenauer–Stiftung finanzierte die Partei des Boxers (Mit deutschen Steuergeldern: Adenauer-Stiftung mischt in der Ukraine …). – Mit der einseitig negativen Berichterstattung der Mainstreammedien über Putin und der positiven über den unberechtigten Handelsboykott gegen Rußland werden wesentliche Tatsachen verschwiegen; trotz gegenteiliger Vereinbarung wird die Nato-Osterweiterung weiter getrieben. 4:46 ZDF-„aspekte“ bezahlt für Pussy Riot Propaganda

Wieder einmal wurde ein Land destabilisiert, im Interesse der EU und auf Weisung der USA willfährige Politiker eingesetzt (Ukraine: Vitali Klitschko ist ein Agent von Angela Merkel – Kopp Online/Merkel will Janukowitsch stürzen – Dtsche Wirtschafts Nachrichten). Der blutige Aufstand in Kiew wurde manipulativ von Mainstream-Medien gerechtfertigt, ihre Schläger, US-Söldner und Polizistenmörder als Helden glorifiziert! (Ukraine: MainstreamMedien lügen « krisenfrei vgl. Kiew will Todesschüsse nicht untersuchen – International – News & Ukraine: Droht der Dritte Weltkrieg?) Warum wurde die Ursache des Flugzeugabsturzes nicht geklärt, bevor Sanktionen beschlossen wurden? (Drei Wochen nach MH 017 » Rechtsanwalt Markus Kompa“Da stimmt doch was nicht”) Sind Blackbox und Satellitenbilder etwa schwer zu manipulieren? Warum wurde die MH017 als einzige so niedrig über das gefährliche Kampfgebiet geleitet? Wem nützt der dauernde Handelsboykott gegen Rußland oder gar ein neuer Krieg? Will die Mutti immer weiter an der alten US-Machtelite festhalten, auch wenn mit Trump ein neuer Wind bläst (Angela Merkel kündigt Verlängerung der Sanktionen gegen Russland ... & Polizeimeldungen vom 12.12.2016 Ein fast ganz »normaler« Tag in Merkels Deutschland& Klonovsky zum Eugen-Bolz-Preis für Merkel)?-Immer kritisch: Die Propagandaschau: Lügenpresse will eigenes Image mit Propaganda aufwerten & Unterdrückte Fluchtursachen- debatte: Die USA lassen Bomben fallen. Die EU bekommt die Flüchtlinge & die Schuld– Friedliches Musizieren in Cork: Alan Stivell: Live Summer 1978, Ireland    Im Mittelalter war es seitens der christlichen Kirche durchaus klug und weitblickend den Zinswucher zu verbieten (wie auch bei den Muselmanen) und zur Not mit einem Schuldenschnitt einen Neuanfang zu wagen. Heute ist die Finanzwelt überaus kompliziert, so daß niemand deren Strukturen umfassend überblicken kann (vgl. Die Target2–Sauerei). In WissensmanufakturSteuerboykott – (Institut für Wirtschaftsforschung) führt der Autor Rico Albrecht einige Hinweise dafür auf, dass die deutsche Demokratie heute zum Finanz- bzw. Wirtschafts-Faschismus entartet ist (Volksvermögen werden durch Privatisierung verschleudert), während andererseits, ebenso wie im Kommunismus, eine Art Planwirtschaft getrieben wird (vgl. Zentralkomitee mit Zentralbanken)! – In die gleiche Welt der Finanzen führt uns folgendes Gespräch von Andreas Popp mit Michael Friedrich Vogt auf Video s.Quer-Denken TV: Kriege als Mittel zur Rettung des Finanzsystems. Von Exportnarren und Gold- & Währungsmanipulateuren! – Mit der übermächtigen EZB betreibt die EU eine plumpe Planwirtschaft, Experimente auf Kosten der Bürger (Deutsche Finanz-Institute attackieren EZB wegen Anleihen-Käufe & Verfassungsrechtler Degenhart: „EZB gefährdet nationale Budget-Hoheit“). –   Die Gefahr einer Ersatzreligion um den Mammon Geld erkannten kluge Köpfe nicht erst seit Anfang des 20. Jahrhunderts (vgl. Georg Simmel Homepage –Socio.ch). – Es liegt wohl in der Natur der meisten Menschen, dass sie vom Geld angezogen werden.-  Totaler Irrsinn sind daher Entwicklungen, die einigen Zuwanderern aus der EU, wie Asylanten und Wirtschaftsflüchtlingen, direkten Zugang in unsere Sozialsysteme gewährt (u.a. Hartz IV). Wenn der Nationalstaat abgeschafft wird, werden die grüßten Errungenschaften der Deutschen verschwinden (vgl. das humanistische Bildungsideal und Wilhelm von Humboldt –Wikipedia). Das Verhältnis zwischen gesetzlichen Sozialleistungen für Schmarotzer und dem, was moderne Sklaven für ihre Zeitarbeit erhalten, paßt nicht und bietet wenig Ansporn zur Eigeninitiative. Nur für die Erwerbsunfähigen und Rentner, deren Rente bei uns schon am unteren Limit angelangt ist, hat der Staat eine legitime Verpflichtung zur Versorgung. Permanent preßt der gefräßige Fiskus seine arbeitenden BürgerInnen aus und gibt zu wenig zurück. Immer mehr junge Leute können die in der Leistungsgesellschaft geforderten Arbeiten nicht bewältigen und landen im Prekariat. Statt diesen konsequent zu dienen, wird Steuergeld nach allen Seiten aus dem Fenster geworfen. Medien schüren Konsumzwang und Sozialneid, mit dem Ziel weiterer Egalisierung auf unterem Niveau. Ein Sozialstaat kann nur bei einer begrenzten Bevölkerung funktionieren, sonst kann er nicht mehr Rechtsstaat bleiben. Daher sind libertäre Strömungen zu begrüßen und sinnvoll wäre eine extreme Minimierung der Steuern und staatlichen Ausgaben! Alternativ könnten zumindest staatliche Gebühren abgeschafft, dabei Leistungen zur Grundversorgung, wie Energie, Wasser, Schulen und evtl. öffentliche Verkehrsmittel, kostenfrei zur Verfügung gestellt werden. – Nur Vorsicht vor dem Sozialismus, oder gar Kommunismus! „Wo der Kommunismus an die Macht gelangt war, stellte er dank der routinierten Verbindung der humanen Phraseologie mit dem vollendeten Partei- und Staatsterrorismus die übrigen Praktikanten auf dem Feld der Auslöschungen in den Schatten.“(aus Peter Sloterdijk: „Die schrecklichen Kinder der Neuzeit“- Söhne ohne Väter |ZEIT ONLINE) Thumbnail 5:36 Falco – Rock me Amadeus [Live] Rathausplatz Wien 1985

Sara Tempel entstammt der Generation von Studenten, aus der Dekade, die der 68er-Revolte folgte; einer Zeitströmung, die ursprünglich die USA noch kritisch betrachtete und vor allem deren imperialistische Politik und den Vietnamkrieg ablehnte. Einerseits beeinflusste geschickte Indoktrination durch die DDR und ihre Agenten in der RAF anfangs die Bewegung. Andererseits waren die ärgsten Feinde der linken Studentenbewegung geltungssüchtige Egomanen aus den eigenen Reihen, wie Joschka Fischer, Jürgen Trittin oder CohnBendit (man beachte dessen Auszeichnung mit dem Theodor-Heuss-Preis: Päderast CohnBendit läßt Archiv sperren – Politically Incorrect& Kinderschänder – Schweizerzeit). Bald wurde die linke Ideologie in deren Kreisen immer intoleranter und unkritischer, indem sie gesellschaftliche Dominanz erlangte. Solch theoretisierende Marxisten wurden mit ihrem Herrschaftsanspruch von Helmut Schelsky in seinem Buch „Die Arbeit tun die anderen“ treffend analysiert & als unproduktive Interessengruppe mit einem neuen Klerus verglichen. Sie fördern die Demontage der BRD mit ihren Institutionen und die Politisierung aller Lebensbereiche. Schelsky erkannte bereits in den 70er Jahren das Ziel der „Reflexionselite“ die arbeitende Bevölkerung zu lenken, indem sie ihnen sozialreligiöse Verheißungen, z. B. eine Befreiung von Disziplin und Leistungsdruck, predigten. Prompt wurde der verdienstvolle Soziologe von den Kreisen, die er entlarvt, geächtet. „Klugscheißer“ mit ihrer „bösartigen Menschenliebe“ entpuppen sich als Schmarotzer. Verwöhnte Muttersöhnchen, deren (Kriegs)traumatisierte Väter sich kaum Respekt verschaffen konnten! Pädophile propagieren die sexuelle Befreiung, ja die Freiheit von allen sittlichen Pflichten, wie der Ehe! Tatsächlich setzte mit einer heimlichen Machtübernahme in Geschichtswissenschaft, Bildung und Medien eine permanente Berieselung mit linker Ideologie ein.– „Gutmenschen“ geben vor, das Gewissen der Nation zu sein, haben aber selbst weder Gewissen, noch Moral. Weil sie den Wert der Meinungsfreiheit nicht begreifen, folgen sie wie Lemminge der angloamerikanischen “Political Correctness”. Indem Linke in deren Namen Gesinnungsschnüffelei betreiben, öffnen sie der staatlichen Willkür weitere Türen! Dabei geht es diesen Heuchlern ebensowenig ums Gemeinwohl, wie den Politikern, in ihrer Machtbesessenheit leichte Beute für ihre Puppenspieler, z.B. Lobbyisten, Bilderberger im US-Großbanken-Interesse. – 5:52Soap & Skin – Voyage Voyage – Scala London
Nach dem Fall des eisernen Vorhangs, fühlten sich die Amerikaner als Sieger im kalten Krieg und fürchteten unsere Linke nicht mehr, im Gegenteil: diese war längst passend für den Finanzkapitalismus zurechtgebogen. Die amerikanische Traumfabrik hatte den Zeitgeist schon längst kommerzialisiert und im Interesse ihrer globalen Ziele genutzt. Mit schleichender Manipulation durch Film, Fernsehen und Popmusik wird die europäische Kultur nivelliert.Als krasse Gegenposition zum linken Kollektivismus hatte in den USA der extremen Individualismus der Ayn Rand  lange schon viele Anhänger und erlebt nun unter Trump ein Revival. (Rand, Ayn, amerikanische Schriftstellerin russischer Herkunft, * Petersburg 1905, gest. NewYork 1982; in ihren sozialphilosophischen Romanen vertrat sie eine objektivistische Weltsicht, die einen auf rationaler Einsicht gegründeten extremen Individualismus propagiert und im Eigennutz den Motor menschlichen Strebens, im Altruismus eine zu kollektivistischer Unterdrückung führende Gefahr sieht.) Diese krass atheistische Position lehnt Sara Tempel ab, aber einige Erkenntnisse der Wiener Schule (Wiener Schule der Nationalökonomie: (Der ahnungslose Staat – Die Zeit) sind auch heute noch hilfreich.  „Für eine Welt, die auf egalitären Ideen gegründet ist, ist das Problem der Überbevölkerung unlösbar. Wenn wir garantieren, dass jeder am Leben erhalten wird, der erst einmal geboren ist, werden wir sehr bald nicht mehr in der Lage sein, dieses Versprechen zu erfüllen. Gegen diese Überbevölkerung gibt es nur die eine Bremse, nämlich, dass sich nur die Völker erhalten und vermehren, die sich auch selbst ernähren können.“ (Friedrich August von Hayek) Bildergebnis für ayn rand – Unsere fest etablierte „linke Intelligenzija“ lehnt alles Religiöse ab, dabei gilt „reaktionär“ oder “rechts” als Schimpfwort! -Eine -als Kind durch Krieg und Flucht traumatisierte- Gräfin ist durch verdrängte Schuldgefühle in Verbindung mit ihrem Hochadel und den Privilegien ihres Geschlechts immer noch mit einer Exkulpation ihrer Familie von den Verbrechen der NS-Diktatur beschäftigt. Daher muss die Verarmte u.a. permanent in der NS-Vergangenheit Lettlands zu graben, was ihr weder zu echter Identität verhilft, noch die kulturellen Verdienste ihres Deutschritterordens würdigt. – Leider duckten sich altehrwürdigen Kirchen mit fatalen politischen Fehleinschätzungen unter den bösen Zeitgeist, heute ebenso, wie bereits in der NS-Diktatur! (vgl. „Wir werden immer mehr und beanspruchen Deutschland für uns.“) Thumbnail2:41 Reinhard Mey – Annabelle

In Wahrheit entpuppen sich unsere selbstgerecht „Progressiven“ nach und nach entweder als machtgeile Materialisten oder als “Gutmenschen”, die sich im Mainstream suhlen, wie viele FunktionäreInnen der evangelischen Kirche. Diese ist heute politisch so stark linkslastig orientiert, dass man eher von einer Partei als von einer Kirche sprechen sollte. Eine Ausnahme, die der Autorin lieb und teuer ist, bestätigt nur die Regel, aus vielfältigen Beobachtungen. Der typische Linke versucht mit zwanghafter „Toleranz“ den Muslimen aus Hamas oder Hisbollah zu verstehen, aber im netten „Nazi“ von nebenan fürchtet er das eigene dunkle Spiegelbild. Akzeptanz der anderen Gesinnung müsste für jeden Demokraten, wie z. B. bei den „Amis“, selbstverständlich sein. Dagegen ist die Forderung eines NPD-Verbots zutiefst undemokratisch, und ungerecht im Vergleich zu „der Linken“! Der Jude Tenenbom sammelte ähnliche Eindrücke bei einer Reise durch Deutschland. (vgl. Antisemitismus: Die deutsche Besessenheit – Nachrichten Kultur und: Gutmenschen auf den Schlips getreten – Tuvia Tenenbom „Allein unter Deutschen) – Jedes Verständnis für die Seele des eigenen Volkes wurde dem Deutschen als politisch unkorrekt ausgetrieben. Neben Muslimen erlaubt der Mainstream sogar etablierten Linken wie Grass, dem maßlos überschätzten Schriftsteller, trotz der stets gehegten Auschwitzkeule (Martin Walser: Interview ), Israels Kampf gegen die Palästinenser zu verteufeln. – Viel bedenklicher sind aber die starken Bündnisse im tiefen Staat Israel mit den Saudis gegen Syrien und den Iran. Antisemitismus in Europa ist heute fast ausschließlich bei Muslimen verbreitet, was Medien und selbst jüdische Verbände verheimlichen! – Aber nicht Israel und das elitäre Volk der Juden ist das Problem, sondern die jüdische Finanzelite, die sich anmaßt, die Welt zu lenken, dabei aber den Karren bereits in den Dreck gefahren hat!-

Bildergebnis für kali yuga

Eine Gemeinde etablierter Linker züchtet – finanziert über NGOs – einen neuen radikalen Bund heran, die Antifa, vielfach gefördert von Steuergeldern – Vorläufer der neuen linken Faschisten (s. Fascis )– Nachfolger der Jakobiner! Wer ohne die Gefahr bestraft zu werden, Unsinn treibt, weiß gar nicht, was echter Protest bedeutet (s.Gewaltsame Proteste gegen Neonazis: Jugendpfarrer vor Gericht – weil er zu Gewalt aufrief; er wurde nicht mal seines Amtes enthoben)! Die Gegensätze von politischer Linken oder Rechten sollten heute eher ersetzt werden – durch manipulierte „Mainsteam-Mitläufer“ und eigenständige Denker, die den Mut haben, politisch inkorrekte Patrioten zu sein. Zur Begriffsklärung kann man jedoch sagen: „Links“ steht immer noch für das Ideal der Gleichheit, für Nähe, spontane Umgangsformen, Glaube an dominante Disposition durch das Milieu, zudem für die Unterordnung unter ein Kollektiv, Veränderung zum Fortschritt und zur totalen Staatsmacht über die Individuen, die am besten schon als Kleinkinder angepasst werden. Diese Haltung schafft immer mehr Regeln durch Gesetze und viel Macht für den Staat. Auf der anderen liberal-konservativen Seite steht die Forderung nach wenig Staat, so geringe Steuern und Bevormundung wie eben möglich! Die konservative „Rechte“ steht für Eigenverantwortung, Disziplin, Differenzierung, den Erhalt der Konvention und Sitten, für eine Akzeptanz individueller, sozialer und nationaler Unterschiede. Persönliche Freiheit kann sich nur in einem freien Wirtschaftssystem entfalten, einer Marktwirtschaft, aber ohne Bankentyrannis! vgl. Armin Mohler und die Freuden des Rechtsseins! s. Kultur als Machtfrage; Der Linkstrend ist gestoppt Eine Untersu… /13.12.03 / Zurück zu den rechten Werten/Was das Allensbach. Während die Politik diesen rechten Trend noch benutzen konnte, wurde die CDU/CSU (schon von Kanzler Kohl) pervertiert. – Nach den neuesten Statistiken hat sich der Trend mittlerweile gewendet, wenn man diesen noch glauben kann, denn vor Wahlen ist hier ein Frisieren üblich geworden. Wird das Rechte durch die Präsidentschaft Trumps wieder erstarken. Der Mainstream sucht dies mit aller Kraft zu verhindern. Wollen masochistische Deutsche die egalitäre Welt, um sich endgültig in der bunten Masse aufzulösen? (Gibt es einen Linksextremismus der Mitte?Thumbnail Patti SmithRock NRoll Nigger –  Bei Michel Houellebecq finden sich die Schwächen der saturierten 68er Generation treffend charakterisiert. Der französische Schriftsteller enthüllt den modernen Menschentyp, der sich aus der Nachkriegs-Generation entwickelte. Er beschreibt nachvollziehbar deren emotional seichte und ultra-rationale Charaktere. Als postmodernes Produkt einer den Narzissmus und den Machismo huldigenden Konsumgesellschaft werden im eigenen Ego gefangene, sexuell frustrierte literarische Figuren entwickelt. Eros ohne Liebe – in jedem Roman wird mit der daraus resultierenden Pornographie gekonnt provoziert. – Houellebecqs neuestes Werk „Unterwerfung“ spielt in naher Zukunft und schildert als schwache Dystopie die Machtergreifung gemäßigter Islamisten in Frankreich. Damit wird die untergehende europäische durch die vitalere islamische Kultur mit rückständigen Geschlechter- rollen ersetzt. Für erfolgreiche Männer ergibt sich hieraus gar ein Weg aus der Einsamkeit heraus. Dieses Thema ist zwar brandaktuell und wird sicher ein Verkaufsschlager; der mittlerweile debilen Autor, erreicht aber nicht mehr seine alte künstlerische Ebene, wie z.B. in “Elementarteilchen”. – Das vom Nihilismus geprägte Opfer der Postmoderne fühlt sich vom Positivismus des Auguste Comtes angezogen, in dem der Mensch im Mittelpunkt einer sinnvollen Moral steht, die ohne Gott auskommt und auf wissenschaftlichem Denken basiert. Solch schöngeistige Utopie kann interessante Denk- anstöße liefern, indem sie den egozentrischen Zeitgeist, die zunehmende Gefühlsarmut, durch einen mystischen Gemeinschaftsgeist, verbunden mit Altruismus, ersetzt. David Bowie- Space Oddity (1969)         –Deutschland schafft sich ab, besser als in diesem Titel des 2010 erschienenen Buches von Thilo Sarrazin lässt sich die Entwicklung in diesem Land gar nicht beschreiben. Wenngleich Sara Tempel nicht mit allen Punkten übereinstimmt, muss sie sich – alleine aus Protest gegen die Verdrehung von Tatsachen in den gleich geschalteten Medien – mit dem Inhalt des Buches beschäftigen. Es basiert auf unleugbaren Fakten und zieht zulässige Schlüsse, im Gegensatz zu Angriffen der Gegenseite,die unter die Gürtellinie zielten: Schlaganfall gewünscht – “taz” muss Sarrazin 20.000 Euro zahlen! Sein neuestes Buch löste eine Welle von Panikprotest bei den Mainstream-Medien aus (Maischberger lädt Sarrazin aus! – TV – Bild.de)! -„Islamo- oder Germanophobie“? Warum gibt niemand zu, dass sich der Westen – im Zuge der Ölkrise- vertraglich verpflichtet hat, den Islam zu fördern? -Die UNO steht seit dieser Krise unter dem üblen Einfluss der OPEC, die sich mit der UNESCO und CERD in innere Angelegenheiten westlicher Staaten mischt. Neben Deutschland wurden vor allem Dänemark (21 mal), Australien (8 mal), Schweden (3 mal) und die Niederlande (2 mal) offiziell gerügt. Ausgerechnet die Vertreter totalitärer Staaten (darunter Nordkorea, China und Diktaturen Afrikas) des unsinnigen Komitees CERD wollen Sarrazin (Rassismus-Vorwurf: UN rügen Deutschland wegen Sarrazin – Die Zeit) das Recht auf Meinungsäußer- ung nehmen und unsere Politiker gehen gegenüber dem Kläger (Türkischer Bund in Berlin-Brandenburg) auf die Knie! Das überflüssige UN-Hochkommissariat (UNHCHR) für Menschenrechte verschlingt mit seinen Empfängen und Gehältern jährlich ca. 250Mio US-$ – u.a. Spenden der EU! Todesfuge – Paul Celan-

Durch die Beherrschung der Medien bieten sich vielfältige Möglichkeiten, nicht nur zur Islamisierung Europas und Beeinflussung von Wahlen. Wie Hitler und seine Berater es Nachahmern gezeigt haben (Volksempfänger verbreiteten die Propaganda der NSDAP bis in jede Wohnung), kann ein Land ohne Aufsehen zu erregen in einer Diktatur landen. Zensur des totalitären Meinungsmonopols unseres staatlichen Mainstreams muß von Anfang an bekämpft werden! Deutschland wurde schon einmal zum Opfer barbarischer Verrohung, die sich durch effektive Bürokratie bzw. Machtstrukturen legitimierte. Das führte im “3. Reich” zu Krieg, Massenmord an Juden (die im Mittelalter als Jesus Mörder, dann als Kriegsprofiteure zum Symbol für Banken und die Zinsversklavung wurden) und zu weiteren Morden im Rahmen unmenschlicher Herrschaftsstrukturen. Millionen deutscher Soldaten wurden in sinnlosen Schlachten geopfert. Welch´ absurde Vermessenheit einen großen Teil der Kunst als „entartet“ zu zensieren! – Bedrohlicher noch, dass Manipulation durch Medien und Geschichts- fälschung bei uns zuvor schon ohne direkte Zensur perfekt funktioniert hat! In der DDR waren Agitation und Propaganda für den Sozialismus legitim, ebenso wie Bespitzlung und weiteres Unrecht!- Alle Deutschen wurden mit einer Kollektivschuld belegt, die schlechte wie gute trifft. Ein Novum der Geschichts- interpretation, dermaßen undifferenziert wie bei keinem anderen Volk! Gleichzeitig wird den Besiegten Vergebung und Mitleid verweigert; das Leid unzähliger Deutscher, die damals die Diktatur ertragen mussten, im Krieg starben oder schwer verletzt wurden (an der Front in den Heldentod gehetzt, Volkssturm, Kriegsgefangenschaft, Bombardierung und Leid der Zivilbevölkerung, z.B. Vergewaltigungen durch Soldaten der roten Arme) wird relativiert. Die Sühne als Sache der Täter und GOTT, stellvertretend für die Opfer, hat mittlerweile die meisten Verbrecher des 2. Weltkriegs und teils sogar deren Nachkommen ereilt, denn kaum jemand der Schuldigen lebt überhaupt noch! Es blieb für einige noch die Beichte und der Trost durch die Kirche, während andere ihren Glauben verloren hatten. 2:53Der Nachtportier (1974) Filmclip  Beteiligten, wie den oft massiv traumatisierten deutschen Soldaten von der Front und aus Gefangen- schaft, wurde nie eine Aufarbeitung ermöglicht. Die evangelische “Kirche” schlägt gerne noch in diese Wunde hinein, damit sie nicht heilen kann und unverarbeitetes Schuld- bewusstsein weitergegeben wird, anstatt Trauer zuzulassen, die zur Bewältigung eines Traumas führt. Stets wird die Tatsache, dass England unter Winston Churchill (1874-1965) den europäischen Krieg erst zum Weltkrieg hat eskalieren lassen, indem er Hess, der zu Friedensverhandlungen legitimiert war, in eine Falle lockte, geleugnet! – Immer seltener werden kontroverse Filme zum Thema Juden (wie „Der Nachtportier“ s.o.) im Fernsehen gezeigt. Vorauseilender Gehorsam der Verantwortlichen bei den „Öffentlich-Rechtlichen“ ersetzt vorerst eine direkte Zensur! So werden in deutschen Landen schwule Duckmäuser herangezüchtet, berieselt und freiwillig manipuliert durch diverse Medien, noch perfider als im 3. Reich der Volksempfänger.  Auch das ist menschlich: Unter den Jubelnden, dirigiert von Merkels Willkommenskultur, finden sich auffallend viele „Looser“ aus dem Prekariat, die im Verhätscheln von Eindringlingen Anerkennung oder gar vermeintlich Daseinsberechtigung finden.Lili Marlene3:11 Lili Marlene: Lale Anderson

Die Deutschen sind offenbar die einzigen, die ihre Kultur und Identität als Volk wegen einer Schuld der Väter bzw. (Ur-)Großväter aufgeben (s. das Übel weltweit, z.B. die unzähligen Morde unter Stalin). Der, mit 16 Jahren im Volkssturm, durch einen Granatsplitter im Hirn schwer kriegsversehrte Vater der Autorin hatte als Junge mit Kameraden das Gefühl von Verbundenheit im Einsatz für das eigene Volk erlebt. Dann wurde er von kollektiven Schuldgefühlen übermannt und von Stimmen heimgesucht. Auch wenn ein Gemeinschaftsgefühl der Deutschen böse missbraucht wurde, ist ein solches grundsätzlich nicht verwerflich oder gar unverzeihlich! – Heute hat die Gesinnungsschnüffelei und Entwicklung der BRD zum Überwachungsstaat bereits bedrohliche Ausmaße angenommen, wenn eine Verbindung zur AfD, die als Partei völlig legitim ist, Unikarrieren brüsk beenden? (vgl. Extremismus- klausel für Sportler?&PM: Salafisten Prozess LG Bonn) Warum wird Immigranten Narrenfreiheit gewährt? Selbstzerstörerischer Antipatriotismus? Ein Wunder, dass Deutsche, vor allem aus der Ex-DDR, ihre konträre Meinung bei Montags-Demonstrationen so friedlich äußern. Wenn Politiker des Merkel-Regims, alles rechts der CDU als „extrem“ eliminieren wollen, dann stehen wir am Anfang eines verkappten Linksfaschismus, mit dem die Gehirnwäsche verstärkt wird (Bevormundung bei der Erziehung, Überforderung durch immer neue Vorschriften, wie komplizierte Sozial- und Steuergesetze, am Ende gar durch Gesetzespflicht permanenter TV-Berieselung mit ö.-r. Sendern)! Eine Zensur in Facebook durch unqualifizierte Nichtjuristen wird von den meisten Schafen hingenommen! Wer von Fake News spricht, sollte sich zuerst an die eigene Nase packen (Fake News: Facebook will Falschmeldungen kennzeichnen – Die Zeit)! Dennoch werden Menschen eigene Gedanken entwickeln …  Kinski und die Klapse1:02 Kinski und die Klapse

Der Islam wurde von Anfang an mit Gewalt verbreitet! Daher eskalierten Kriegszüge der Osmanen nach Europa schnell zum Massaker (Franziskus vollzieht Massen-Heiligsprechung -an Märtyrern von Otranto, die für ihren Glauben von Muslimen getötet wurden). – Immer wieder kommt es zu weltweiten Wellen von Aufruhr des Mobs der Muslime, wenn ihr Glauben nicht überall tierisch ernst genommen wird, wie bei den Mohammed-Karikaturen der dänischen Zeitung Jyllands-Posten (Frankreich: Zwölf Tote bei bewaffnetem Überfall auf Satire-Magazin & Im Bild: Die Mohammed-Karikaturen aus Jyllands-Posten). Die Lösung wäre denkbar einfach: ignorieren und nicht ansehen! Niemand zwingt einen einzigen Moslem zum Ansehen – als eine Art Folter! Einerseits kann man den Effekt des Islam beobachten, daß religiöse Regeln, wie das Alkoholverbot, bei islamischen Macho-Männern deren Aggressivität auf Nichtgläubige lenken (Null Respekt: Polizistin klagt über straffällige Einwanderer – FAZ.net & 1nselpresse: Nigerianischer Erzbischof beklagt „mutwillige Zerstörung“ von Christen durch Moslems)). Andererseits ist nicht jeder Moslem ein Gotteskrieger, denn viel nehmen ihre Religion nicht so ernst, wie diese eigentlich von ihnen verlangt. Vergewaltigung jedoch und Mord an Frauen ist üblich oder gar erlaubt (s. Freiburg: Vergewaltigung und Mord an Studentin – junger Afghane im …)! Unsere PolitikerInnen und ihre Staatsmedien verlangen von den Deutschen die größere Kriminalität, die von den islamischen Jungmännern ausgeht, einfach „auszuhalten“. Ein simple konsum- orientierter Grund: Die Machtelite wollte ein auf Primitivität gezüchtetes, offenes Europa als zukünftigen Markt für ihre Billigprodukte! – Mag eine plutokratische Oberschicht doch einfach auswandern! Aber wohin? In bewachte, abgeschottete Städte für Reiche?- Neuerdings sind Immigranten in der BRD gegenüber der autochthone Bevölkerung nicht nur vor Gericht faktisch privilegiert, denn sie haben das Recht auf eine doppelte Staatsbürgerschaft! Gewalt und Verrohung sind heute überall auf dem Vormarsch, nicht nur im Islam. Kriminelle Banden aus Osteuropa agieren als brutale Konkurrenz von Banden der Muslime! Unsere Polizei kann uns bei offenen Grenzen der EU kaum noch Schutz bieten; die volksferne Bürokratie der EU selbst ist das Gegenteil von einem Friedensengel! Bild in Originalgröße anzeigen– Zwar war das Spektakel des 11. 9.2001 eine raffinierte Inszenierung und kein kritischer Mensch glaubt noch an die offizielle Version der USA, aber war es auch ein Versuch den Islam zu entlarven? Leider resultierte daraus kein Gewinn für die Menschheit, sondern weiteres Unheil, wie die Einschränkung der Bürgerrechte in den USA, Angriffe auf Afghanistan und den Irak mit der Destabilisierung des nahen Ostens! Warnung: Thumbnail 6:46Der andalusische Hund (Neuvertonung von 2009)

In Deutschland verbreiten mittlerweile sowohl die öffentlich-rechtlichen Sender, als auch die privaten und die „freie“ Presse, bis auf wenige rühmliche Ausnahmen, gleiche Nachrichten und linke Mainstream-Meinungen. Das betrifft zuerst die Auswahl der Nachrichten, so dass unsere Medienfreiheit durch Konzentration und Bevormundung einer gekaufte Journalistenelite in Gefahr ist!  Da aber keiner mehr das rot-grün-gelb-graue Geschwätz der Käseblätter z.B. aus der Dumontpresse lesen will, gibt es ein wohlverdientes Zeitungssterben (gegenläufig entwickelt sich unter den Printmedien dagegen die JUNGE FREIHEIT, neben einigen Monats- magazinen). Da die Politik zum Erhalt der sogenannten „Demokratie“ auf Manipulation der Masse nicht verzichten kann, spricht sie gar davon, ihre seichten „Qualitätsmedien“ durch eine Stiftung mit unseren Steuergeldern zu fördern. Parallel sinkt das Niveau der öffentlich-rechtlichen Sender, in dem Maße, in dem ihr Finanzetat aus unseren Zwangsabgaben erhöht wird. Radio- und Fernsehberichterstattung haben mittlerweile höchstens noch ein Schülerniveau und behandeln ihre Hörer wie dumme Kinder. Die Lügenpresse wird zugrunde gehen, gerade wenn sie alternative Medien bekämpft (Hilfsdienste u. Journalisten widersprechen dtsch.Meldungen: Keine Hinweise auf Gräueltaten in Aleppo &Das Lügen-Imperium schlägt zurück – und trifft sich selbst!  & Die Auflösung der deutschen Republik &Die Propagandaschau (Ein niemals vollständiges Logbuch …). 1:11:33Eva Herman – Gender Mainstream: Totale Kontrolle über Familie und Geschlecht? – Kritische JournalistInnen (s. Autoren für Deutschland »Gender: Wie unsere Kinder umerzogen werden & Eva Herman Homepage, G.Krone-Schmalz oder Éric Zemmour& Nicolaus Fest) und PolitikerInnen haben es immer schwerer, angepaßte Parteifuntionäre sind gewünscht; jede echte Alternative wird verunglimpft, da die Etablierten sie fürchten. -Nicht nur, dass bei Staatssendern das Niveau gesunken ist, es findet im Radio und Fernsehen eine ideologische Gehirnwäsche statt! Auffallend, wie deutsche Medien und Politiker an der schlechten Parole: „Assads Regime muß weg“ und den Sanktionen gegen Syrien festhalten! Sie weigern sich zuzugeben, daß es sich hier um eine gewählte Regierung handelt, die nie „Faßbomben“ gegen die Bevölkerung eingesetzt hat und daß die sog. Opposition aus ISIS-Kämpfern vom Ausland, wie den USA bewaffnet wurde (…Journalisten widersprechen deutschen Meldungen: keine Hinweise auf Gräueltaten in Aleppo). – Die Wandlung der Medien zu Propagandainstrumenten des Systems gibt es in allen Ländern Europas, die von globalen Konzernen und Finanzgiganten abhängig sind, wie Frankreich, das sich anscheinend von postkolonialen Schuldgefühlen leiten lässt. Wer Migranten oder illegale Einwanderer nicht bedingungslos akzeptiert, wird dort als Faschist oder Rassist verschrieen (s. konservative Denker wie Richard Millet, oder Renaud Camus, Alain Finkielkraut u.a.m.). Massenproteste in England (s.English Defence League und Anti-Muslim EDL Protest), Italien Griechenland usw. werden uns von den Mainstraem-Medien vorenthalten, oder in Watte verpackt serviert, unter dem Vorwand der sog. Political Correctness: (Was darf man in Deutschland sagen …), während staatliche Stellen heute schon mit offener Zensur arbeiten (s. stiftung-von-george-soros-gibt-correctiv-100-000-euro-fuer-fake-news-checks). – Auch für unser Land gibt es noch Hoffnung, denn immer mehr Deutsche, vor allem in der Ex-DDR, demonstrieren gegen die üble Politik, von inkompetenten Politiker wüst beschimpft (Inhalte des PEGIDA Programms und ihre Forderungen & Der Inhalt der Enthaltung – Schweigen mit PEGIDA  v. Nils Wegner)! 2:40Loriot~der kaputte Fernseher

Ein historisches Beispiel für die Manipulation des braven Bürgers durch Medien (nicht nur der Springerpresse) waren die provozierten Ausschreitungen von Rostock-Lichtenhagen (s.Wikip.), die Asylanten das Bauernopfer, um das Volk zu beschämen und Proteste gegen die Flut von Imigranten im Keim zu ersticken. Linksextreme Provokateure, fehlende Vorbeugemaßnahmen der Polizei, trotz Ankündigung von Drohungen der NPD, die in der Presse kommentarlos verbreitet wurden, das konnte nicht gut gehen! Die Gewalt wurde geschürt, um wieder das schlechte Gewissen des Deutschen zu nähren. Warum wohl griff die Polizei nicht ein? Wollt Ihr so naiv sein das von “Linken” verbreitete Gerücht zu glauben, die Ordnungshüter hätten eigenmächtig mit der NPD sympathisiert? Hat unsere Polizei je derart agiert? – Als Erfolg war jedenfalls das rechte Lager in aller Augen diffamiert. So konnte sich seither keine seriöse konservative Partei mehr rechts der CDU etablieren und die AfD muß sich permanent gegen Diffamierung verteidigen.  Janis Joplin - Piece Of My HeartJanis Joplin – Piece of my heart

Die CDU/CSU ist unter Kohl (Die Untaten Helmut Kohls) und Merkel (s. /www.voltairenet.org/article) so verändert worden, dass sie sich nicht grundsätzlich von linken Parteien unterscheidet. Merkels Populismus verteidigt weder konservative Werte, noch werden Traditionen erhalten, eine sozialistische Ausrichtung findet schleichend statt. Ökologische Bewegungen werden politisch ausgenutzt, indem man hier den Atomausstieg propagiert, mit dem Ziel die Atomindustrie abzuschaffen, um die BRD von teuer gekaufter Energie abhängig zu machen! – Ein Ferkel erntet auch noch Anerkennung für den populistisch überstürzten Ausstieg, den „Die Grünen“ nur vorbereitet haben!  Da vor den Wahlen durch Meinungsforschung klar war, daß die Deutschen konservativ wählen, hat man ihnen eine unterwanderte CDU vorgesetzt und sie fielen prompt auf diesen Trick herein! Was wird jetzt geschehen? Ist die AfD auch schon unterwandert? – Gleichzeitig führte die einseitige Ausrichtung der Europäischen Union an den Interessen der Finanzwirtschaft ab 1992 zu einer Fehlentwicklung, die zwar einigen großen Konzernen Vorteile brachte, nicht aber den Menschen des Kontinents (wie teure Glühbirnen). Dies gipfelte in der überstürzten Einführung des Euro, trotz Warnungen kompetenter Bankiers, einem großen Fehler, den heute niemand zugeben möchte. (vgl. Professor Dr. Wilhelm Hankel: Es war einmal… der €uro) Als sie die harte DeutscheMark opferten, folgten Deutschlands kurzsichtige Politiker offenbar dem Drängen starker Lobbyisten und der USA. Früher oder später muß es zu Katastrophe kommen, nachdem die EU mehrfach ihren eigenen Vertrag von Maastricht gebrochen hat! Soziale Marktwirtschaft adieu!  Hermann Prey "Der Lindenbaum"5:07 Hermann Prey „Der Lindenbaum“      !  – -(Kulturzentrum „Rote Flora“: Straßenschlachten in Hamburg)- Erbe der 68er: Linke Extremisten, wie die Antifa-Faschisten, werden als „Autonome“ verharmlost.- Die Politiker der Grünen, die sich vorzugsweise aus akademischem Lumpenproletariat rekrutieren und für Egalisierung stehen, neigen allesamt zu vorausschleimenden Gehorsam. Wenn der grüne Ex-Minister Joschka Fischer verkündete, wir, Deutschen, sollten als Sühne für den Krieg die Last der Euro-Stabilisierung tragen, dann soll er mit gutem Beispiel vorangehen und sein Privatvermögen spenden, sonst entlarvt er sich als Schwindler. Er hatte bereits zum Start seiner Karriere seine Verbindung zur RAF persönlich ausgenutzt, anstatt die geheimen Hintermänner anzuprangern! – Der Verfassungsschutz (zur Zeit der RAF und der Ermordung Bubacks unterstand dieser dem CIA s. Becker-Urteil: Die vergebliche Mission des Michael Buback – Die Zeit) wird heute noch von den USA gesteuert! Er ist sicher viel mehr auf dem linken als auf dem rechten Auge blind (Gewaltsame Proteste in Frankfurt: „Sie nahmen Tote in Kauf …). Das Zerfleddern von Akten war notwendig, um mögliche Hinweise darauf zu eliminieren! Wohl sorgte im Untersuchungsausschuß ein perverser „Immi“ dafür, dass die Wahrheit vertuscht wurde (SPD-Mann war NSU-Untersucher –Kinderpornografie: Staatsanwalt ermittelt…)! NSU und RAF - die Geheimdienstzwillinge? NSU und RAF: die Geheimdienstzwillinge  vgl. aktuell:Das Gespenst der braunen Armeefraktion- Jürgen Elsässer im GesprächCOMPACT 2014 – Das unheimliche NSU-  Zeugensterben – Kriegsschuldlüge 1914 – Intrigant Gabriel & Annahme: Gladio lebt!      –    Über wichtige Intrigen und V-Leute gibt erst gar keine Aufzeichnungen, denn die “Drahtzieher” würden nicht so dumm sein, Geheimnisse zu dokumentieren, welche an die Öffentlichkeit gelangen könnten. Schon mit den Attentaten auf den Bankier Alfred Herrhausen und den 1.  Präsidenten der Treuhandanstalt Detlev Rohwedder, die sich beide nicht als Marionetten benutzen ließen und daher der Politik unbequem geworden waren, wurde die Öffentlichkeit ebenso auf eine falsche Fährte gehetzt. (vgl.68er, RAF und der VerfassungsschutzPeter Urbach soll in den und  Tag-Archiv für ‚wehrsportgruppehoffmann‚ « Bürgerinnen und ). Neben der RAF war wohl ein Teil der linken Studenten-Szene der 68er u.a. durch den Stasi der DDR manipuliert. Auch die rechten Bünde suchten diverse Geheimdienste unter ihre Kontrolle zu bringen. – Was KarlHeinz Hoffmann über seine historischen Verbindungen zu Gladio, CIA, Nato und Verfassungsschutz verbreitet, basiert auf Insiderwissen! Einst sollte das linke Lager, von der RAF aus, in Verruf gebracht werden. Seit dieses eingemacht wurde, bleibt heute nur das rechte Lager schwer kontrollierbar. (s.Nationalsozialistischer Untergrund) Daher brauchte das Merkel-Regime einen Anlaß einen „Kampf gegen rechts“ zu legitimieren, obwohl faktisch viel mehr Straftaten durch Linke (Antifa usw.) begangen werden. Eine realistischee Erklärung für die seltsamen „NSU- Morde“ ist, dass sie von einem fremden, z.B. dem türkischen Geheimdienst, in grenzübergreifenden Einsätzen in der BRD, verübt wurden. Diese illegalen Operationen werden offenbar vom Verfassungsschutz so gedeckt, daß man die rechte Szene in Verruf brachte und so zwei Ziele erreichte. – Ein Schauprozess gegen eine Informantin (NSU-Prozess – Tag 66 : Narrte Zschäpe die Schnarch-Polizisten )? Es zeigt sich, daß so die Auschwitzkeule, als Gründungsmythos der BRD (Joschka Fischer), erneuert werden soll. Ein hintergründiger Zwang zur Weltoffenheit für stets schuldige Deutsche, zur „Willkommenskultur“. Leider wird die ausgetauschte neue Bevölkerung den Schuldkomplex nicht für sich annehmen, hier bringen islamische Judenfeinde ihren eigenen Mythos mit. So erneuern sich die Deutschen als Schuldgemeinschaft gegenüber Dritte-Welt- Schädlingen. Diese haben jedoch von Anfang an Mißtrauen gegenüber der BRD-Justiz aufgrund der NSU-Morde. – Jeder aufrechte deutsche Richter muß den Skandal aufdecken und die völlige Erneuerung aller korrupten Behörden fordern! Kill Bill - dont let me be misunderstood (lyrics) Kill Bill – dont let me be misunderstood

Wenn die Behörden die sogenannte Zwickauer Zelle  (Die drei Zwickauer mit den legalen illegalen Ausweisen   s.o.) gewähren ließen, dann stimmt da tatsächlich etwas nicht! Aber „Terror“ ohne Bekennerschreiben – im Nachhinein konstruiert, um den dummen Bürger von den wahren Hintergründen abzulenken und den „Rechten eins auszuwischen“? Ist es möglich, sich selbst mit einer Pumpgun in die Brust zu schießen bzw. warum nahm Mundlos nicht eine der kurzläufigen Pistolen, die man dort fand? Wie ist der dritte Mann verschwunden? Yozgat wurde im Kasseler Internet- café in Anwesenheit des Verfassungsschutzbeamten Andreas Temme erschossen, der sich daraufhin nicht als Zeuge bei der Polizei meldete. Temme war „zufällig“ bei einigen Morden zumindest in der Nähe. Warum tauchen Beweismittel und falsche Bekennervideos nachträglich auf? Widerspruch über Widerspruch. Sara schließt anhand offensichtlicher Fakten und der Farce, die vor Gericht aufgeführt wird, ein simples Versagen des Verfassungsschutzes, wie es uns verkauft werden soll, aus. (s. RAF, die für so vieles herhalten musste vgl. V-Frau Verena Becker mit Beate Zschäpe). Ansonsten hinkt ein Vergleich mit der RAF, da diese sich real auf eine breite linke Basis stützte, durch echten Terror das demokratische System stürzen und durch eine kommunistische Diktatur ersetzen wollte. Warum wird das rechtsradikale Gefahrenpotential der BRD wieder einmal maßlos übertrieben? Dagegen wird die Existenz der faschistischen “Grauen Wölfe” (Wer die NPD verbietet, sollte die Grauen Wölfe nicht vergessen ) oder der nationalistischen PKK usw. in der deutschen Mainstream-Presse und ö.r. Sendern, wenn möglich, unter den Tisch gekehrt. Dagegen wird es als positiv dargestellt, dass die Polizei in Berlin schon zu 20% aus Migranten besteht und die Quote noch erhöht wird. Zu dumm, wenn jetzt intern ein neuer Bund mit verborgenen Strukturen entsteht, so dass eines Tages die gesamte Polizei unterwandert ist. Fest steht: Vor dem Stempel “rechtsextrem”, oder dem linken Gegenteil: “national- sozialistisch”, haben heute fast alle Deutsche eine solche Angst, dass sie lieber ihren Mund halten. Deutschland wird seit den Weltkriegen als Sündenbock verkauft! Resultat: Ein verwirrtes Volk ohne Zivilcourage! Thumbnail 7:24Marlene Dietrich UNICEF GALA 1962 “ sag mir wo die Blumen sind

Zur Erinnerung: Die Ölkrise von 1973 (Die Ölkrise 1973: Deutschland autofrei – n-tv) führte einerseits zum Einstieg in die Atomenergie (Bau von Kraftwerken), aber andererseits wurden auch Verträge mit der OPEC geschlossen, die den Muslimen Tür und Tor nach Europa öffneten! – Um ihn als Bündnispartner der USA und ihrer NATO zu umwerben, durfte R. T. Erdoğan in deutschen Landen seine Propagandareden halten. Der POP-Star nationalistischer Islamisten hat hier seine treuesten Anhänger, jetzt wird er der USA zu mächtig! Von hier aus versuchte der ehemalige Verbündete Gülen (Aussteiger berichten über Gülen-Bewegung – Faz) ihn abzusäbeln. Das Übel sitzt im Verborgenen (s.Tiefer Staat)! Die türkische Integrationsministerin kennt diese Struktur aus der Türkei: Kritik an Öney: „Spiel mit Begrifflichkeiten“– FAZ! – Während Gewaltverbrechen durch triebgesteuerte Täter unter Türken und anderen Muslimen zunehmen, wird in Medien ihr Migrations- hintergrund verschwiegen. Tatsache ist, dass zunehmend islamische Jugend- banden in Europa Männer ermorden und die Frauen ihres Gastgeberlandes nicht nur vergewaltigen (Mutmaßlicher Mörder von Maria L. soll vorbestrafter Gewalttäter sein). Ein aufrechter türkisch-stämmiger Schriftsteller prangert an: Akif Pirinçci! (Das Schlachten hat begonnenAkif Pirinçci; Europaweit: Marokkaner schlagen Linienrichter in Holland tot | freiheitlich / Vandalismus in Frankreich – In einem Jahr 46.800 Autos). Man findet solch´ kritische Information in wenigen Medien, wie der „Jungen Freiheit“ (vgl.Sezession; eigentümlich frei; PI News) Netzwerk der Hetzer, Teil 1 - SPIEGEL TV Magazin Netzwerk der Hetzer 1

Wie konnte eine ursprünglich konservative ökologische Bewegung, die Grünen, so schnell von linker Ideologie unterwandert werden? Eine Wandlung geschah, als diese Partei 1985 in Hessen und 1998 in der Bundesregierung mit der SPD zu Macht kamen! Es bleibt nur Gerede, Regulierungswut und Erlass unnötiger Gesetze, wie das AGG (Antidiskriminierungsgesetz)!– Schade, dass die Erinnerung im Volke so kurz ist! (s. Hartz-Konzept und dazu die Rolle Trittins 2005 und heute die Grüne Göring-Eckardt: Ein seltsames Paar für den grünen Wahlkampf/ Riexinger fordert: Göring-Eckardt soll sich für Hartz IV entschuldigen). Die Hartz „Reformen“ brachten den Arbeitnehmern einen riesigen Rückschritt, mit der daraus folgenden Verbreitung der Zeitarbeit und Schaffung eines Heers moderner Sklaven, der human resources, was keine etablierte Partei revidiert (vgl. Steuergeschenke, rot-grün verpackt)! Dazu haben Berechnungen ergeben, dass der Ersatz der Arbeitslosenhilfe durch Hartz4 keinen Gewinn brachte. Deutscge Gewerkschaften mit ihrem „Klüngel“ sind längst eine Farce. Haben wir im reichen Deutschland bereits das höchste Renteneintrittsalter Europas? Frank Zappa - Cocaine Decisions Frank Zappa – Cocaine Decisions

Das Resultat der rot-grünen Regierung: Überall Lobbyisten-Politik! Gelder werden für Entwicklungshilfe aus dem Fenster geworfen und landen in private Taschen. Schwarz-rot setzt diese verfehlte Politik nur fort. Strategisch-militärische Überlegungen stehen dabei, in Anlehnung an die USA (Afghanistan), im Vordergrund; aber die Bundeswehr wurde mit der letzten Reform kastriert und erst recht mit einer inkompetenten Verteidigungsministerin. Die BRICS-Staaten setzen jetzt bereits in diesen Entwicklungsländern ihre Interessen wesentlich effektiver durch. Ohne Moral, wie sie z. B. das Christentum anbietet, und ohne gültiges Sittengesetz sind diese Nationen dem Untergang geweiht! Babylon, weltweit! Shirley Bassey - Goldfinger (Live at Royal Albert Hall) Shirley Bassey – Goldfinger (Live)

Blanker Hohn, wenn von einem „arabischen Frühling“ gesprochen wird, anstatt vom „arabischem Herbst“! Lassen wir uns so leicht manipulieren? Aktuell wird der offenbar von außen in vielen Ländern des nahen Ostens entfachte “Bürgerkrieg”, der eher ein von außen angezettelter Glaubenskrieg (des Islam – Schiiten und Sunniten) ist, bei uns völlig einseitig dargestellt! Mit ihren Golfkriegen und dem Angriff auf den Irak hat die USA gegen geltendes Völkerrecht verstoßen und den Nahen Osten destabilisiert. Es gibt einen Interessenverbund der USA mit den Erdöl liefernden „Saudis“ und Israel. Dieser scheint sich Vorteile von einer Destabilisierung und Chaos in Nordafrika zu erhoffen. Die Unterstützung der sogenannten „Rebellen“ in Syrien, war sicher nicht human. Warum wird das in Medien unter den Tisch gekehrt??? Wichtige Hintergründe werden nicht verbreitet. Wir sind ohnehin heillos mit unsinnig komplizierter Bürokratie überfordert, nicht nur in Deutschland. Kriege werden – seit dem Bosnienkrieg– (s. Radovan Karadžić, der wie Milošević als Serben-Sündenbock herhalten müssen) salonfähig gemacht.Es begann mit einer Lüge - Deutschland im Krieg43:03 Es begann mit einer Lüge: Deutsche im Krieg

Soll uns Sand in die Augen gestreut werden, um von wirtschaftlichen Problemen abzulenken? Den neuen Markt, den sich die Wirtschaft im nahen Osten erhofft, wird es nicht so schnell geben, denn unsere Demokratie kann den Moslems kein Vorbild sein. Die USA, deren Gefängnisse mit den meisten Gefangenen weltweit überquellen, stellt gar eine lächerlich abschreckende Karikatur von Micky-Mouse-Staat dar! Wer sein Öl nicht am US-Dollar ausrichtet, der bekommt die Intrigen der USA zu spüren, die dabei aber nach der Pfeife der Ölscheichs tanzten. „Falls sich ein Land des Orients dem Westen gegenüber nicht wohlgesonnen zeigt, wird es schnell als terroristischer Staat (bzw. Diktatur) deklariert und in die Riege der´bad boys´eingereiht.“ s. Peter SchollLatour Die Welt aus den Fugen – JF-Buchdienst.de und Peter SchollLatour: Assad-Regime „ist auch nicht schlimmer als zum “arabischen Frühling”. Der intime Kenner des nahen Ostens riet Europa sich völlig aus diesen Konfliktherden herauszuhalten, da der Westen die komplizierten Verhältnisse nicht durchschauen kann. Thumbnail2:02 Muammar Gaddafi – Zenga Zenga Song – Noy Alooshe Remix   –„Wenn ihr mich bedrängt und destabilisieren wollt, werdet Ihr Verwirrung stiften, al-Qaida in die Hände spielen und bewaffnete Rebellenhaufen begünstigen. Folgendes wird sich ereignen: Ihr werdet von einer Immigrationswelle aus Afrika überschwemmt werden, die von Libyen aus nach Europa schwappt. Es wird niemand mehr da sein, um sie aufzuhalten. Al-Qaida wird sich in Nordafrika einrichten, während Mullah Omar den Kampf um Afghanistan und Pakistan übernimmt. Al-Qaida wird an eurer Türschwelle stehen. In Tunesien und Ägypten ist ein politisches Vakuum entstanden. Die Islamisten können heute von dort aus bei euch eindringen. Der Heilige Krieg wird auf eure unmittelbare Nachbarschaft am Mittelmeer übergreifen. Die Anarchie wird sich von Pakistan und Afghanistan bis nach Nordafrika ausdehnen.“ [mehr]

Wer maßt sich an, zu behaupten, sein System sei besser? Krieg, nur weil einige Länder den Dollar nicht als Leitwährung akzeptierten? Demokratie im Islam? Warum sprachen unsere Medien von syrischem “Regime”, aber von einer chinesischen “Regierung”? Was würden „freie“ Medien propagieren, wenn die Griechen ihr marodes System abwählen – einen neuen Maidan-Umsturz? Warum werden Proteste gegen Rassismus und Intoleranz nicht, explizit auf den Islam bezogen, vor dessen Moscheen durchgeführt, wo diese Phänomene am stärksten auftreten? Was geschähe, wenn  die “Farbigen” sich von der Mainstream-Politik abnabelten und sich wieder “Nigger” nennen würden? Burn/Queimada- Ennio Morricone/Brando Burn/Queimada- Ennio Morricone/Brando

Bemerkenswert erscheint in der jüngeren Geschichte der USA die besondere Bedeutung des Islam für die Black Panther Party for Self-Defense: Eine 1930 durch Elijah Muhammad in den USA gegründete religiös-politische Organisation außerhalb des orthodoxen Islam. In den 1960er Jahren kam es in den USA zu den größten Bürgerrechtsbewegungen der schwarzen Bevölkerung. Sie forderten u. a. die Einrichtung eines getrennten afroamerikanischen Homelands. Die Ausrichtung der Organisation nie einheitlich, zerstritten, tendenziell marxistisch, teils Gewalt propagierend, nationalistisch und religiös. In diesem Fall wurde die Religion zur Schaffung einer Identität der Schwarzen in den USA und für deren Zusammengehörigkeitsgefühl benutzt. Dann wurde der Islam immer stärker und es kam zu internen Kämpfen. Durch die Ermordung von Malcolm X aus den eigenen Reihen brachen 1965 landesweit schwere Unruhen aus. Die Spirale von staatlicher Gewalt und Gegenwehr endete in massiven Interventionen des FBI mit Verurteilungen. In Folge dessen ging die Bewegung Anfang der 80ger Jahre ein,  (s. Black Panther Party), nicht dagegen der Islam in den USA, der mittlerweile dort die meisten Farbigen missioniert hat und immer radikalere Formen annimmt. – Geändert hat die USA nur die Taktik auf ihre Bevölkerungsprobleme zu reagieren. Durch die Einführung einer aufoktruierten  Politischen Korrektheit wurden solche Probleme einfach abgeschafft, nach dem Prinzip: Was nicht sein darf, das nicht sein kann! Prima, so darf es auch keinen Protest mehr gegen den amerikanischen Imperialismus geben und Europas Linke spielt mit! – Man schluckt gar die Lüge, die Sklaven der Südstaaten hätten ein schlechteres Leben gehabt, als die schlecht bezahlten Lohnarbeiter der USA- nach dem blutigen Sieg der Nordstaaten! Warum flohen so wenige „Nigger“, obwohl das so unterstützt wurde? 4:30Burning Spear – Slavery days live – dann Unkle Tom, Homos und Transen

Er war nicht das einzige Opfer eines Attentats in den USA: Martin Luther King!- Ein Vielvölkerstaat ohne nennenswerte eigene Geschichte, auf den Gräbern der Ureinwohner gebaut, wird von Geheimbündlern tyrannisiert. Nach dem Völkermord an Indianern, schreckten sie nicht vor dem 2. Präsidentenmord zurück, als John F. Kennedy die FED-Bank entmachtete und jede weitere Eskalation des kalten Krieges verhindern wollte: Warum sterben immer die Guten? | Ik-News! – Eine geldgaile Elite verteidigt ihre Herrschaft und Europa soll kuschen! (Kein US- Staat, denn eine private Firma–John F. Kennedy). Selbst die erfolgreiche Beilegung der Kubakrise rettete den Präsidenten nicht! – Lesenswert eine Verteidigung des Professors Hamer gegen dumme Angriffe:  Die „FAZ“ über Eberhard Hamer: Gepfeffertes Geschichtsgraffiti für Studienabbrecher – Der Autor Axel B.C. Krauss zitiert u.a.  Kennedy, der von einer „ruthless and monolithic conspiracy“, einer ruchlosen und gigantischen Verschwörung sprach. Heute sollte man lieber von Machtkomplex sprechen, da Verschwörungs- theorien leicht zu diffamieren sind, die Machtstrukturen aus Hochfinanz, Politik, Militär und Geheimdiensten (CFR, CIA, Gladio) dagegen faktisch nachweisbar sind. s://kulturstudio. wordpress.com/2014/02/09/der-letzte-akt-die-kriegserklarung-der-globalisierer-an-alle-volker-der-welt/
Vietnam war der Anfang vom Ende der Weltmacht! Mittlerweile stecken die Amerikaner bis zum Hals im Dreck, was nicht mehr durch Kriegsspiele einer Geopolitik kompensiert werden kann. Dazu kommt eine schwache Wirtschaftsproduktion der USA und ein Finanzsystem das, nach Abschaffung der Goldreserve, auf tönernen Füßen steht. Ihre viel gerühmte „Demokratie“ ist schon lange zur Plutokratie verkommen. Dieser Staat hat seine eigenen Ideale ad absurdum geführt, die Bürgerrechte beschnitten; sein False-Flack-Terror wurde von eigenen mutigen Bürgern aufgedeckt. Ein Teufelsbund entlarvt sich mit dem pädophilen Clinton-Clan selbst. – Mit Trump (Die nächste Konfrontation zwischen Boeing und Donald Trump ist …) könnte sich einiges zum Guten ändern. – Julian Assange und US-Whistleblower Snowden haben viel bewirkt! Assange hatte Geheimnisse zu den nutzlosen Kriegen in Afghanistan und im Irak verbreitet. Einige Politiker fordern heute seine Hinrichtung durch Militär oder Geheimdienst (Assassination). Jetzt ist Snowden dran! – Der Bundesstaat USA ist bis über die Ohren bei China verschuldet: Ein verletzter Elefant, der um sich schlägt und Europa mitreißen möchte. Zudem steht das eng verbundene England, dass sich im kolonialistischen Größenwahn, nach Eroberung Irlands zum United Kingdom/Great Britain bezeichnete, vor dem finanziellen Ruin. Trotz Sonderstellung bei der EU und Siegermentalität ist dieser marode Staat nicht weit gekommen, nur sein EU-Austritt allein kann kaum Rettung bringen. Es scheint im Verbund mit den USA ein Plan zur Übernahme der Weltherrschaft zu existieren, der wiederum mit allen Mitteln verfolgt wird (vgl.Plan für globale Versklavung”). Jedenfalls sind die großen US-Banken auch 2008 auf Staatskosten erstarkt aus der Krise hervorgegangen. ENDGAME
Der Gemeinschaftsgeist vieler Muslime im nahen und fernen Osten ist dem Individualismus des dekadenten Westens „auf Dauer“ überlegen. In vielen Kritikpunkten an unserer unmenschlichen globalen Wirtschaft, mit der ihr dienenden Politik, dem säkularen Gesellschaftssystem und der babylonischen Kultur haben diese nicht ganz unrecht! Jetzt will man sie in Europa durch die Hintertüre ihrer „Homophobie“ einmachen! Zudem nutzt man die Tatsache aus, dass Sunniten, Schiiten, Aleviten  usw. jedoch untereinander zerstritten sind. Die Macht der Ölscheichs diktiert die Marschrichtung! Israel, aus verständlichem Eigeninteresse, verbunden mit den USA, schüren Bürgerkriege in Nordafrika und scheren sich nicht ernsthaft um humanitäre Katastrophen. Warum nur, fragt sich der Laie, halten sich die OPEC bei humanitären Hilfen für ihren Kontinent zurück und Europa übernimmt deren Verantwortung, z.B. für die vielen Flüchtlinge? Die Zerstörung kulturhistorisch wertvoller Bauten wird in Kauf genommen. Die USA unterstützen, wegen ihrer Geschäfte mit den Saudis, einseitig die Sunniten und man lässt Syrien weiter ins Chaos stürzen! Kurzsichtige Dummheit! Warum schlägt die USA dem inhumanen Ungeheuer nicht direkt den Kopf ab und greift die Ölscheichs an, anstatt sich auf unzähligen Nebenkriegsschauplätzen zu verzetteln? (vgl. OPEC-Geiselnahme) – Interessant: „Europa braucht den Euro nicht“: Thilo Sarrazin sieht Eurobonds als.. – Sarrazin, dem viele, durch manipulativ einseitigen Medien Indoktrinierte, wie die UN; die Meinungs- bzw. Redefreiheit nehmen möchten, steht mit dieser Meinung nicht alleine. Politiker empören sich über Sarrazins Euro-Kritik – Junge Freiheit. Es gibt noch einige wenige kritische Konservative in Europa, freie Denker, die sich nicht von Propaganda-Medien veräppeln lassen. Das wird immer wichtiger, da die Zensur bereits bestimmte Wörter aus der Deutschen Sprache eliminiert (z.B. Mohr oder Neger). Thumbnail2:53 Ja das schreiben und das Lesen – Der Zigeunerbaron
Parallel zum anpassungsfähigen “Kommunismus” (s.Kommunistische Partei Chinas), der von Asien aus die Welt verändert, gewinnt der Islam weltweit an Macht. Im Unterschied zum Christentum baut der Islam nicht auf “Liebe (Agape, griechisch ἀγάπη agápē, in Latein caritas)” zu den Mitmenschen. Diese Weltreligion, mit ihrer wirkungsvollen Doktrin, mit der Massen radikalisiert werden können, basiert auf kriegerischer Eroberung und Vernichtung aller anderen Kirchen. Im Inneren Europas stellt diese Einstellung, nicht nur für die Würde aller Frauen, eine zunehmende Gefahr dar. Ein Teil der ursprünglich kritischen christlichen Bevölkerung Europas wird durch Muslime mit niedrigem Bildungsniveau ersetzt, die sich schnell vermehren. Selbst wenn von diesen, wie in Frankreichs Vorstädten, Gewalt ausgeht, bleiben die etablierten Bürger überwiegend in ihrer Blase aus Manipulation blind. Phantasievolle Wege suchen die Le Bloc identiaire – Le mouvement social européen; gemeinsam finden Konservative kreative Lösungen – jenseits jeder „Willkommenskultur“!.
Seltsam, dass unsere Politiker uns maßlose Toleranz gegen islamistische Gewalt predigen, aber von den weltweit verbreiteten Islamisten, die sich in Europa aufhalten, keine solche fordern. (s. Salafisten-Prozess: „Hier geht es um Leben und Tod“BILD-Zeitung: Türkenbande erschlägt Deutschen!) Reichen 6 Jahre Strafe im deutschen Kuschel-Gefängnis für einen fanatischen Islamisten, der Polizisten niederstach? Er wollte immerhin Repräsentanten der BRD töten, die sich mit Pfefferspray kaum verteidigen konnten (s. Salafisten-Bedrohung).- Die Kritik der Polizeigewerkschaft sollte in Medien und Politik diskutiert werden! Die Huligans (Hooligan – Alle News & Infos zum Thema – Bild.de) in Köln wurden von folgsamen MS-Journalisten sofort in die radikale rechte Ecke  gedrängt, ihre evtl. provozierte Gewalt übertrieben dargestellt (anders als bei linker Gewalt oder der von Migranten und Muslimen selbst). Deutsche werden vorverurteilt, wenn sie gegen Salafisten demonstrierten, salafistische Kriegsverbrecher (Ex-Bundeswehrsoldaten schließen sich Dschihad an – Focus) sollen aber, gemäß Aussage von Thomas de Maizière, weiter willkommen sein.    –    Thumbnail 5:47 Steely Dan 《Do It Again》   – Vermessene Forderungen werden nicht nur von Migranten selbst unverschämt dreist vertreten, einem Land gegenüber, das ihnen viel mehr bietet als die Heimat, auch die meisten Medien stehen auf ihrer Seite. Unsere ausufernde Nanny-Politik läuft auf systematische Egalisierung aller Bürger auf niedrigerem Niveau hinaus. Die einheimische Mittelschicht wird letztlich durch solch´- bei kurzsichtigen Gutmenschen populäre- Politik nivelliert. – Unsere Justiz besteht nur noch aus angepassten Richtern, bis zum BGH, der die Macht der EU und des Islam stärkt! Maßlose Toleranz gegenüber Migranten und Verhüllung, anstatt Aufklärung, politisch brisanter Verbrechen. – Sollen unsere zukünftig tumben Massenmenschen aus den vielen Kindern der unkritischen Muslime herangezüchtet werden? Sind sie besser zum unkritischen Konsumieren geeignet als einheimische Christen? Für qualifizierte Arbeiten dagegen kaum! Grauenhaft! Oder funktioniert der/ie perfekt angepasste Atheist/in besser; die sexuell Egalisierten mit Angststörung (vgl.Islamkritiker Imad Karim: Was unsere Bundeskanzlerin … – RT Deutsch /.Sibylle Berg vs. Akif Pirinçci von Martin Lichtmesz) Der Hintergrund: Bereits vor dem Mauerfall wurde das deutsche Volk, nicht nur aus wirtschaftlichen Gründen, von viel zu vielen Migranten durchmengt, kulturell verwirbelt und bewusst gespalten. So wird es der Masse unmöglich, gemeinsame Interessen konsequent zu verfolgen und sich für den Erhalt überlieferter Werte zu solidarisieren. Das ist der tiefere Sinn der Einwanderungswellen, denn: „teile (spalte ein Volk) und herrsche“(Divide et impera).
A Clockwork Orange, dance Alex dance

Schlimmer noch: Wenn die Staaten Europas im 21. Jahrhundert als Einwanderungsländer gelten sollen, muss man sie mit den USA, Kanada, Neuseeland oder Australien vergleichen. In all diesen Länder wurde ihre ursprünglich ansässige Bevölkerung ausgerottet und von ihrer Identität und Kultur blieben nur winzige Reservate, wie Museen, übrig. Nun betrifft es uns Europäer, denn hier sollen die Einwohner und ihre alten Kulturen  völlig ausgetauscht werden! (vgl. Nein, muß ich nicht: Identitäre Kundgebung gegen Morten Kjaerum in Wien von Martin Lichtmesz) –Überfremdung, das gehört zum Kölner Alltag. Hierzulande passen sich bereits viele dem sprachlichen Niveau der Migranten an und die gehobene lokale Kultur bleibt auf der Strecke. Das Bildungsniveau deutscher Schulen ist verkommen und nimmt weiter ab. Unser Identitätsverlust, der zu einer absurden Recht- schreibreform führte, bedeutet den Selbstmord einer großen Kultur. Die Sprache der Dichter und Denker verkümmert in diesem Umfeld zu Kiezdeutsch.– (“Professorin” Heike Wiese verteidigt den Jugendslang Kiezdeutsch… welche Dummheit!) Man müsste jeder Professorin, die ein solches Kauderwelsch schön redet, wegen Inkompetenz die Lehrtätigkeit aberkennen, anstatt diesen Unsinn auch noch in Medien zu verbreiten! Zum Glück gibt es zudem gute Uniprojekte: “Deutsche Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische Angaben” (s. Online-Wörterbuch aufschlagen… )“ Bibliographische AngabenBibliographische AngabenVerein für Sprachpflege (VfS)–  Sehr zu empfehlen, da lehrreich und konservativ!!! Jetzt wird unseren Studenten gar die sprachliche Identität als Deutsche genommen, denn in Masterstudiengängen werden zunehmend Vorlesungen nur auf Englisch angeboten! – Egalisierung verdrängt Leistung; durchgängig bis in Hochschulen und Unis. Dies steht z.B. im krassen Gegensatz zu den USA. „Alle hielten das Studium, trotz hoher Gebühren, für ein Geschenk, dessen man sich würdig erweisen müsse, auch mit Blick auf den Ruf der Universität. Abschreiben oder Schummeln sei völlig undenkbar.Es herrsche der Geist der sportlichen Konkurrenz: Man wolle sehen, wer besser, wer der Beste ist. -Wie wenig Verständnis die Amerikaner für Betrug bei Leistungsprüfungen haben, zeigen die Vorgänge in Atlanta. Dort verurteilte ein Richter drei Schuldirektoren, die Tests zugunsten schwächerer Schüler manipulierten, zu jeweils 20 Jahren Haft, die erst nach 7 Jahren überhaupt zur Bewährung ausgesetzt werden darf. Wenn es um Chancengleichheit und individuelle Leistung geht, lassen die Amerikaner nicht mit sich spaßen. Unser Bildungsniveau sinkt, genauso tief wie in Frankreich, und „produziert“ human resources, anstatt eigenständig denkender Nachwuchs!“ (Nicolaus Fest s. Nicolaus Fest zum Münsteraner Predigtverbot – Politically…) Unverständlich, auch für viele ausländische Studenten, von denen nur wenige hier bleiben, der Verzicht auf Studiengebühren, bei gleichzeitig sinkendem Engagement der Studierenden. Verblödung von klein auf, egalisierende Erziehung durch ein umfassendes Staats- und Bildungssystem, das wird insbesondere von der SPD und den Grünen angestrebt (s. Rechtsanspruch auf Krippenplatz: Wenn Eltern klagen & Brief eines Vaters Sein Sohn (deutsch) von fünf Mitschülern (Moslems) verprügelt). Sogenannte „Regenbogenfamilien“ werden von unseren Medien und sogar in den Schulen – zu Lasten traditioneller Bildungsinhalte- propagiert! Frühe Sexual- isierung der Kinder durch Erziehung zum „Gender“ (Staatliche Umerziehung – Gender-Mainstreaming betrifft alle‎) dahinter stehen 200 Gender-Lehrstühlen. -Die traditionelle Familie erlaubte es Eltern, ihre Kinder individuell selbst zu erziehen!(vgl.Compact-Konferenz in Leipzig–Erfahrungs- bericht zum Thema „Für die Zukunft der Familie! Werden Europas Völker abgeschafft?“) Wie arm im Geiste ist eine Gesellschaft, die eine Trennung der Kleinkinder von ihren Eltern propagiert und das egalitäre Ideal verfolgt? Nur Rabenmütter, Assis, geben ihre unter 3jährigen Spröss- linge freiwillig in fremde Hände! Anhand der Erfahrungen mit den Krippen der DDR, die deutlich besser organisiert waren, als  die BRD-U3-Verblödungsstätten (Studien zur Krippenerziehung: Großer Stress für kleine Kinder ) sollten wir gewarnt sein! Was soll das Mainstream-Gerede von isolierten „Kinderrechten“? Eine ähnliche Manipulation wie der dauernde Hinweis auf „Menschenrechte“? Soll tatsächlich das Kollektiv der linken Ideologie die bewährte Familie ersetzen?Nico – Le petit chevalier

Sara Tempel leitet ihre politische Einschätzung u.a. von der des Geschichtsphilosophen Christopher Dawson ab, der seine umfassende Sicht selbst als „Metageschichte“  bezeichnet und hier ganz neue Gedanken entwickelt. Dabei fügt er die Geschichte mit der Theologie, Soziologie, Politikwissenschaft, Anthropologie, Kunst und Philosophie auf komplexe Weise zu einem Ganzen zusammen. (s. ZENIT – Was der Historiker Christopher Dawson an der Moderne ) In seinem Werk „Gericht über die Völker“ (Einsiedeln /Zürich 1945 deutsche Übersetzung) schreibt Dawson u. a. : „Denn die Sache, die wir zu verteidigen haben, ist viel grundlegender als jede Regierungsform oder jedwedes politische Glaubensbekenntnis. Sie ist mit der gesamten Überlieferung des Westens und der christlichen Kultur verbunden, der Überlieferung der gesellschaftlichen Freiheit und des Bürgerrechts einerseits und der geistigen Freiheit und dem unendlichen Wert der einzelnen menschlichen Persönlichkeit andererseits. Zweifellos tritt die Demokratie als Ideal für diese Dinge ein und ist das Ergebnis dieser Überlieferung. Aber in Wirklichkeit stellt die moderne demokratische Kultur nur eine entwertete und verweltlichte Auffassung dieses Ideals dar und bereitet in vieler Hinsicht, wie Tocqueville schon vor mehr als einem Jahrhundert sah, der neuen, die politische Form im totalitären Staate vollendeten Massenordnung den Weg.“ Nicht die Herrschaft des Mob (Ochlokratie) auf dem niedrigen Niveau manipulierter NormMenschen (Human Resource- nomen est omen) kann erstrebens- wert sein, sondern schon eher die eines auserwählten Senats, bestehend aus Weisen. Die Gesellschaft soll eine Förderung jedes Einzelnen im Rahmen von Subsidiarität anstreben! Thumbnail0:45 Gottfried Benn – Astern

Sara Tempel bezweifelt, das Friedrich Nietzsches kompensatorisches Ideal GOTT tatsächlich ablösen will. Seine Kritik des Christentums geht allerdings sehr weit, denn unsere Kirche ist ja tatsächlich weiter pervertiert! Das  Werk des Antichristen scheint fast vollendet. Nietzsche wird von der theistischen Erkenntnis geleitet, daß sich alles im unendlichen Kreislauf der Zeit ewig wiederholt. Wenn er vom Übermenschen träumt, sieht er den modernen Digitalidioten dafür unfähig. Was würde er zum postmodernen letzten Menschen sagen? Wohl möchte er in Wahrheit eine Brücke zum Jenseits schlagen, wenn er sich auf die klassischen Götter besinnt. Nietzsche ist eher ein Mystiker, der versucht, schwindenden Glauben an die Dogmen einer Kirche durch etwas Neues zu ersetzen, wobei er auf uralte Götter zurückschaut. Er ist ebenso Literat wie Philosoph, im freiem Gedankenspiel. So die innovative Idee einer regenerierenden Umkehrung der Geschichte, die aus dem Kern der verfaulten Frucht des egalitären Nihilismus erwachsen könnte (s. Nietzsches Aufruf an uns Europäer, den tausendjährigen „Nihilismus des Judäo-Christentums“ zu überwinden, den folgenden egalitären Zyklus aufzugeben und im Surhumanismus die Regenerierung findend zur Identität zurückzukehren). Um der Idee zur gegebenen Zeit folgen zu können, bedürfte es des »surhumanistischen Mythos«, wie Wagner und Heidegger formulierten. Ein neues Zeitalter geistig-religiöser Weiterentwicklung benötigt zeitgemäße Rituale, denkbar z. B. durch das Bewusstsein erweiternde Drogen! – Das Gegenteil ist heute im Massenmensch, im globalen Nomaden angesagt: „Kein Hirt und keine Herde! Jeder ist gleich und wer anders fühlt, geht freiwillig ins Irrenhaus.“ Hoffnung: „Unschuld ist das Kind und Vergessen, ein Neubeginnen, ein Spiel, ein aus sich rollendes Rad, eine erste Bewegung, ein heiliges Ja- Sagen. Ja, zum Spiele des Schaffens, meine Brüder, bedarf es eines heiligen Ja-Sagens: seinen Willen will nun der Geist, seine Welt gewinnt sich der Weltverlorene.“ (Also sprach Zarathustra)Thumbnail 1:55 Richard Strauss – Also sprach Zarathustra – (2012) Introduction

Die Moderne hat leider noch keine Patentlösung für eine gute Staatsordnung gefunden, denn alle aktuell praktizierten Systeme neigen zum totalitären Bürokratismus und echte Demokratie oder weise Monarchen gibt es nicht mehr. Fest steht nur, dass eine EUdSSR, die den Nationalstaaten die Macht nehmen will, weder eine menschenwürdige Zukunft noch Frieden sichern kann. Überschwemmung durch Einwanderer ist keine Lösung für ein Europa, dass 2 Weltkriege erlebt hat. – Nach dem schmachvoll verlorenen Krieg, ließen die Sieger vorübergehend zu, dass in Deutschland eine recht ausgewogene Soziale Marktwirtschaft entstand, mit der die Gründerväter der BRD (Deutsche Gründerjahre) den Wiederaufbau schafften. Gleichzeitig erfolgte eine subtile Gehirnwäsche der Geschlagenen, „Entnazifizierung“ genannt, wozu Goebbels Propaganda- Methoden weiter perfektioniert wurden, mit denen die Sieger heute die eigene Bevölkerung manipulieren. – Im Osten waren die Methoden weniger subtil und in der DDR entwickelte sich aus dem Nationalsozialismus schnell eine sozialistische Diktatur vom Feinsten, mit ausgefeilten Methoden der Bespitzelung ihrer Bürger.   3:14 o lucky man final scene.mpg

In der Theorie finden sich einige ganz nette Denkansätze über Rätesysteme und Formen direkter Demokratie der Hannah Arendts, aber praktisch hat sich noch kein System bewährt, außer der guten alten Monarchie. Sara neigt zu einer repräsentativ gewählten Oligokratie, in der jeder Politiker (vgl. positive Kriterien zum Wahlrecht) nicht nur einem Wissensnachweis, sondern auch einer moralischen Überprüfung standhalten sollte (z. B. müsste jeder Interessent sich eine Woche in einem Kloster bei Gebet oder meditativer Besinnung würdig erweisen, denn wer solches ablehnt, ist per se nicht geeignet). An unsere Politiker sollten noch weitaus höhere Anforderungen gestellt werde, die gewährleisten, dass ihnen das Wohl ihres Volkes über ihrem eigenen steht. Vor allem müssen freie unbestechliche Geister eine deutsche Verfassung ausarbeiten. Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland 1949 (1990) ersetzt jedenfalls auf Dauer keine Verfassung eines souveränen Staates! Diese sollte z. B. verbieten, dass Ausländer in Deutschland Immobilien und Landbesitz erwerben können. Damit wären die Chinesen die Hände gebunden, die bereits große Ländereien in Niedersachsen besitzen, neben über 30 Weingüter in Frankreich, Hafenanlagen in Piräus usw.! Deutschland muß sich auf die moralische Basis des Christentums zurück besinnen, durch die es seine geistige Größe erlangte. WAGNER - Tristan und Isolde - Prelude and Liebestod (Georg Solti - Chicago Symphony Orchestra)18:46 WAGNER – Tristan und Isolde – Prelude & Liebestod (Georg Solti)

Für´s Gemeinwohl sollte des weiteren das Volks- eigentum von Schlüsselindustrien (Energie), sowie Wasser, Bahn, Straßen, Wälder, Naturschutz- gebiete, Post usw. unantastbar sein. Sinnvoll wäre darüber hinaus eine einzige Krankenkasse für alle, deren Grundleistungen sollten dann allen möglichst kostenfrei zur Verfügung gestellt werden, ebenso wie die Schulbildung und öffentliche Verkehrsmittel. Dagegen wäre es in Interesse der arbeitenden Steuerzahler, wenn die Grundsicherung auf Kranke und Alte beschränkt würde. Das Steuersystem muss radikal vereinfacht werden, überwiegend auf Verbrauchsteuer und Unternehmensbesteuerung der großen Konzerne basieren, dagegen kleine Unternehmen, Gastronomie und Arbeitnehmer, bis auf einzelne Spitzenverdiener, fördern. Könnten deutsche Unternehmen, die ihre Produktion ins Ausland verlegen, verpflichtet werden, dort für die gleichen Arbeitsbedingungen zu sorgen, wie sie im Inland bestehen? Hier, in Deutschland, sollte zumindest der Status quo nicht zum Nachteil der Arbeitnehmer verschoben werden. Andererseits muss verhindert werden, dass Post und Bahn streiken. Es darf bei Inflation kein Sinken der Reallöhne geben und das Finanzsystem muss dem Sparer Sicherheit bieten. Der Staat muss innere Sicherheit gewähren, zur reinen Verteidigung mit einer Bundeswehr alten Stils zurückkehren, Grenzen sichern und Einwanderung in seine Sozialsysteme verhindern, zudem die Freiheit seiner unterschiedlichen Bürger respektieren und Eigenverantwortung fördern! Ain't Got No, I Got Life - Nina Simone4:Ain’t Got No, I Got Life – Nina Simone

Gibt es eine friedliche Lösung aus dem systemima- nenten Dilemma der Zinsspirale, verbunden mit zwangsweisen Wirtschaftswachstum und dem Wunsch nach einer menschenwürdigen Gesellschaft? Ist ein Paradigmenwechsel zur der Österreichischen Schule der Nationalökonomie, mit Schuldenschnitt und Wiedereinführung der Golddeckung möglich? Welch düstere Geheimnisse werden in den Bilderberg-Konferenzen (unter dem Einfluss der Finanzelite: Finanzsektor: USGroßbanken erzielen wieder Milliardengewinne ) und weiteren konspirativen Treffen ausgebrütet? – Die Bespitzelung durch den Stasi in der DDR war furchtbar genug, aber es ist noch schlimmer, wenn sich der BRD-Bürger erst gar nicht bewusst wird, wie sehr er getäuscht und indoktriniert ist. Schon jetzt ist es technisch möglich, den gläsernen Bürger zu schaffen und seinen Standort per Handy zu orten. Wir alle werden noch erleben, dass diese Daten in einem Kontrollsystem zusammenlaufen und ausgewertet werden, wie es in den den USA heute schon geschieht. Wenn das Bargeld zudem abgeschafft würde, hätte ein Überwachungsstaat leichtes Spiel.Dalida - Ein Schiff wird kommen (Das Mädchen von Piräus)Dalida:Ein Schiff wird…     Die freie Marktwirtschaft könnte besser ohne zunehmende staatliche Eingriffe gedeihen, in der -auf Erhalt des Geldsystems und der Banken fixierten- EU herrscht jedoch eine seltsame planwirtschaftlich geprägte Abart, denn freie Märkte könnten das bestehende Schuldensystem aushebeln. Kafkaeske Abhängigkeiten! Wer oder was regiert wirklich in Europa? Egalisierung auf niedrigstem Niveau; Gleichheit wird mit Freiheit erkauft! Schon unser großer Dichter Johann Wolfgang von Goethe formulierte treffend: „Niemand ist hoffnungsloser versklavt als jene, die fälschlicherweise glauben, frei zu sein.“ Bereits die Freiheit, die uns die USA nach dem Krieg teuer verkauft hat, brachte nur vorübergehend freie Märkte für ihr Kapital, aber keinen Friedensvertrag und keine Souveränität für den Verlierer. Die Sieger raubten die deutschen Goldreserven. Das geteilte Land, unter Bevormundung der USA (zur Souveränität Deutschlands), sollte für alle Zeit als deren Büttel dienen. Vor allem seit sie in der Ölkrise ihre eigene Seele an Muslime verkaufte, steht das Ideal der Freiheit dort auf der Kippe! Wir sollten die Freiheitsglocke als Symbol ihres Danaergeschenks und ihrer dreisten Manipulation zurückschicken! Thumbnail2:01Slim Stevens Sings Bob Dylan–Wicked Messenger

Den traditionell katholisch geprägten Südeuropäer sei gegönnt ihren eigenen Weg zu finden, ohne die USA-gesteuerte, protestantische BRD und Nordeuropa! (vgl. Der listige Lateiner Giorgio Agamben mobilisiert gegen – Die Presse!)- Das könnte mit einem Schuldenschnitt und Besinnung auf die hohe Qualität regionaler landwirtschaftlicher Produkte – ohne EU – theoretisch funktionieren! Praktisch haben solche Ideen wenig Chancen. Denn die USA strebten das Protektorat über ein zukünftiges Gesamteuropa an. Die EU wollte schon für die BRD das Exportvolumen kontrollieren (EU-Untersuchung: Deutschland droht wegen Exportstärke Milliarden- strafe der EU). Mit einer Technik, die in der Form wie sie von der USA kostengünstig betrieben wird, extrem die Umwelt belastet, wollten die Amerikaner schon 2015 zum weltweit größten Öllieferanten aufsteigen. (Fracking-Boom in USA: Schiefergas jagt Europäern Angst ein) – Dann noch besser eine Abhängigkeit von russischem Erdgas! In diesem Zusammenhang ergibt der Atomausstieg der BRD nur als populistischer Akt der Kanzlerin (Fukushima und die Folgen: Angela Merkel, die Atompartei CDU) einen Sinn, denn global gesehen ist er für die Umwelt bedeutungslos, solange die ganze übrige Welt weiter auf Atomenergie setzt und eine neue Technologie durch Wiederaufbereitung von Brennstäben das Problem der Endlagerung gelöst hat. Aber US-Ölkonzerne haben mit Fracking die Büchse der Pandora weiter geöffnet. Zum Zwecke des Fracking wurden sämtliche Umweltgesetze der USA lahm gelegt. Firmen wie der Konzern Halliburton, mit Zweitsitz in Dubai, die bereits in Zeiten des Ölkriegs mit und für Saudis Geschäfte machte, suchten jetzt mit unkontrolliertem Fracking eine neue Geldquelle (Halliburton | volksbetrug.net)- auf Kosten der fatal „gefakten“ amerikanischen Bevölkerung  (Warum sich die US-Fracking-Firmen wegen der Ukraine die / Deutschland folgt Amerika: Bundesregierung erlaubt Fracking). In einer fairen demokratischen Wahl wurde jetzt bestätigt, daß die Amerikaner bereit sind, den vom neuen US-Präsidenten Trump geplanten Ausbau des Fracking  in Zukunft zu akzeptieren! Offenbar ist es Trump wichtig, zuerst einmal von den OPEC-Staaten unabhängig zu werden. – Kaum weniger übel für Mutter Erde ist der Abbau von Ölsand – (Der dreckige Reichtum Kanadas – 3Sat &  aktueller: Vorleistung für US-Industrie: EU finanziert Fracking-Studien mit Steuergeld) Gefahren könnten von mit geheimen Chemikalien ausgehen, die vor allem für Schiefer oder Tongestein verwendet werden. Den Teufel mit dem Belzebub austreiben? Wertvolle Wälder werden getötet, Monokulturen sollen folgen: Holzpellets: Zum Verfeuern um die halbe Welt – Umwelt ..! – Aus dem netten amerikanischen Traum wurde der moderne Albtraum – weltweit verbreitet (vgl.Statuen aus Schlamm sollen an die Opfer des Vulkanausbruchs erinnern. (Screenshot)Milliardenschäden: Ölbohrung löst Schlammvulkan aus)!

Dies Sache mit der Abhängigkeit der BRD von den USA, von Freimaurern geprägt und von sonstigen Sekten durchsetzt, hat – vereinfacht dargestellt- folgenden Hintergrund: Nachdem Europa, mit seiner Wirtschaft, durch den 2. Weltkrieg zerstört war, begann der Höhenflug des Dollar, begleitet vom wachsenden Einfluss der USA auf die Welt. Deutschland wurde beim Wiederaufbau unterstützt, unter der Prämisse, dass es sich dauerhaft der Herrschaft der transatlantischen Siegermacht beugt. Um dies im Volke zu verankern, wurde ein kollektives Schuldbewusstsein der Deutschen gezüchtet und durch den Zentralrat der Juden stets überwacht. Mit unserer sozialen Marktwirtschaft (Gründerväter wie Alexander Rüstow, Alfred MüllerArmack und Wilhelm Röpke) schlugen schlaue Deutsche (wie das Schlitzohr Konrad Adenauer, Erhard usw.) den Siegern vorübergehend ein Schnippchen, da diese mit dem “Eisernen Vorhang” beschäftigt waren. – Vieles wurde verdrängt und verkrustete Strukturen einer zwiespältigen Gesellschaft, all das animierte die Jugend zum Protest! Röpke sah geradezu visionär die Zerstörung der Natur durch eine expandierende Wirtschaft, die dem Menschen schließlich keinen echten Nutzen mehr bringt, voraus. Ludwig Erhard nannte ihn einen „Streiter für die höchsten Werte der Menschheit“. 3:09  Fassbinder: „Lola“ – Trailer (1981)

Die soziale Marktwirtschaft ermöglichte der Autorin und ihren Zeitgenossen eine sozial ausgewogene Phase in der BRD des Westens. Die SPD-Kanzler -seit Brandt- orientierten sich am real existierenden Sozialismus des Ostens. Dort, hinter dem „eisernen Vorhang“, herrschte tatsächlich eine sozialistische Diktatur mit Überwachung bzw. Bespitzelung bis in die Familien. Dann wollte „das Volk“ in erster Linie vom Reichtum des Westens profitieren und vermisste die Reisefreiheit. Menschliche Vielfalt und individuelle Begabung ließen sich selbst im Sozialismus nicht nivellieren! Dennoch wird das absurde Ideal der Gleichheit bei Einigen höher bewertet als die Freiheit. Solch´ verzweifelt Überforderte verlangen heute wieder nach einem allmächtigen Staat!- Mit der Agenda 2010 hat SPD-Kanzler Schröder der Globalisierung in der BRD, wie in der EU, Tür und Tor geöffnet und insbesondere den werktätigen Deutschen großen Schaden zugefügt. (Zehn Jahre Hartz IV Sozialabbau und Massenarmut durch SPD, DGB …& Frank-Walter Steinmeier: Schröder-Zögling und Agenda-Architekt …). – Daher sollten wir nun fordern, daß diese Gesetze komplett gestrichen werden! – Mit ihrer so schön geredeten „friedlichen Revolution“ hat das Volk der DDR nur das beschleunigt, was eh schon reif war (s. Politik des Michail Sergejewitsch Gorbatschow und der USA). Leider hat die NATO bisher nicht auf eine Osterweiterung verzichtet, wie den Russen versprochen, sondern inoffiziell mit ihrer Geopolitik den kalten Krieg weiter geführt! Thumbnail 4:04 To Be or Not To Be – Hamlet –  In der EU verschwindet der freie Markt durch staatliche Vorgaben, wie Protektionismus der USA, und es entsteht bei uns eine Art Planwirtschaft. Große Betriebe streben in die gleiche Richtung, blähen ihr „Controlling“ übermäßig auf.- Die Grünen, mit Fischer und Trettin, neben Steinmeier, die bereits an einer Bilderberg-Konferenz teilgenommen hatten, sorgen, ebenso wie Mutti Merkel, für absolute Akzeptanz der EU, nachdem sie Medien- und Pressefreiheit praktisch abgeschafft haben. Konservative EU-Gegner werden als  „rechtsextrem“, bzw. „rechtspopulistisch“ verdammt. Soll es gemäß deren Ideologie weniger Mittelstand und noch mehr Hartz4-Empfänger geben, die auf Staatskosten leben und ihr Leben nicht selbst bestimmen können? Dafür soll der große Austausch der Bevölkerung sorgen, weniger Autochthone, mehr Afrikaner und Araber.- Die meisten Arbeitenden haben in Dauerstress und permanenter Überforderung nicht einmal Zeit zum Nachdenken über ihren Alltag hinaus. „Panem et circenses „, das bedeutet heute: Fußball für manipulierte Konsumenten, dann sind sie zufrieden; willfährige Duckmäuser, da man sie gezielt permanent überfordert! Die Verwirrung ihrer Bürger durch immer kompliziertere Gesetze, vor allem die Steuergesetze, gehört zur Taktik. Privatisierung der Energieanbieter ohne echte Wettbewerb, das macht die Leute völlig konfus! Nur in ihrer Panik vor Atomkraft besteht eine gewisse deutsche Einigkeit, worauf die Populistin Merkle prompt mit einer Energiewende auf Stimmenfang ging. (s. Botho Strauß: Krise des Bürgertums: Klärt uns endlich auf! – FAZ–  „There is no alternative“ TINA – ein Fluch! SPIEGEL 6/1993 – Anschwellender Bocksgesang) -Kurz vor den EU-Wahlen  wurden erstmals aus der CDU kritische Stimmen zur Macht des Molochs laut! Wer nimmt den Populisten solche Töne ab?   Macbeth (Polanski 1971) -- Witches Opening4:33 Macbeth (Polanski 1971) — Witches Opening

(War Shakespeare ein katholischer Untergrund- kämpfer)  Was wird in einer „schönen“ sozialistisch-bürokratischen neuen Welt aus der konservativen katholischen Kirche werden? Könnte die Zukunft in einem totalitären Über- wachungsstaat Schlimmeres als Gewissenskonflikte für Katholiken bringen? Was müsste geschehen, damit sich viele Deutsche zur Wehr setzten? In 2 Weltkriegen und Diktaturen (NS-Staat und DDR) erwiesen sich Einige als Helden, mit der nötigen Zivilcourage, ihr Leben für eine nicht systemkonforme Ethik zu riskieren! – Als das reichste Land Europas vor ein paar Jahren das Rentenalter ohne Not heraufsetzte, ließen wir manipulierten Deutschen das geschehen, wie wir alles schlucken, was die EU uns abverlangt. Es trifft ja nur den fleißigen Teil des Mittelstandes (maximal 40 %), der als arbeitender Leistungsträger für die übrigen 2/3 der Transfergeldempfänger zahlt! Absurd, denn der endgültige Zusammenbruch des Bankensektors wird mit unserem Geld höchstens aufgeschoben und niemand dankt uns dafür. Die Solidarität mit Europa, die unsere Politiker vertreten, fließt nur in die Banken, allen voran Goldman Sachs und nützt nicht der Bevölkerung Südeuropas. Die einzelnen Staaten können ihre Währungen nicht mehr flexibel auf- oder abwerten, sondern sie wurden absolut von der EU und deren Hilfszahlungen abhängig. Das steht im krassen Gegensatz zu nationalen Interessen aller Deutschen und ihres zahlungskräftigen Landes, denn nicht nur vernichtet der Euro bestehende Privatvermögen, auch Arbeitseinkommen sinken, während nur einzelne Spekulationseinkommen der Konzerne und Superreichen steigen. Island (s.Ólafur Ragnar Grímsson) hat uns gezeigt, wie Griechenland aus eigener Kraft zurecht käme! scene of the film „O lucky man“, (Lindsay Anderson,1973)

Wer Gold und Silber kauft, entzieht den Banken Giralgeld! (s.Giralgeldschöpfung) Seit Einführung des Euro 1999 bzw. 2002 werden wir durch permanente Inflation schneller enteignet, als durch offizielle Statistiken zugegeben wird!  Der Internationale Währungsfond und kurz darauf die Weltbank sorgten nach dem Krieg dafür, dass die Produkte der USA und der Mitglieder in der dritten Welt Absatz fanden, indem man ärmeren Ländern Geld lieh. Damit wurden diese von den Finanzmächten abhängig, die nun Einfluss auf deren Politik nehmen konnten.10:23CIA,Chile&Allende – Frei gewählte Regierungen wie in einigen Ländern Mittel- und Südamerikas (s. Argentinien, Chile unter Salvador Allende oder Venezuela) wurden skrupellos bekämpft, wenn sie Wirtschaftsinteressen störten. Dazu zetteln die „Amis“ Aufstände an, liefern Waffen, schicken CIA-Agenten und Under-Cover-Kräfte, wie Soldaten. Wenn diese Mittel versagen, greift die USA zum Druckmittel Handelsboykott, was sich im Umgang mit Kuba bewährt hat. Auf den „kalten Krieg“ mit Russland können die USA offenbar wegen ihrer un/heimlichen Geopolitik nicht mehr verzichten und die EU macht mit (Ukraine-Krise –Putin, Hitler und die Clinton / Timoschenko: Die Ukraine ist zum Widerstand bereit& Sanktionen kennen nur Verlierer – Handelsblatt). Wirtschaftsboykott im Sinne der USA gegen Moskau aufgrund einer Lüge um einen Flugzeugabschuss! „Experten“ waren noch nicht einmal fähig, den Flugschreiber (black-box) und die Aufnahmen des US-Satelliten als falsche Beweise zu manipulieren. (Eine aggressive Provokation Russlands – KonradAdenauer-Stiftung). Die versteckte Botschaft von Putin –   Der Präsident der russischen Föderation wird als Patriot gefürchtet und von westlichen Medien als Bedrohung von „Freiheit“ und „Demokratie“ dargestellt! Die USA will das rohstoffreiche Land aus geopolitischen Gründen beherrschen! – Das globale Netzwerkimperium der USA basiert auf der Macht ihres Militärs, mit internationalen Knotenpunkten, Militärbasen und Flugverbindungen zum Transport von Soldaten und Waffen, neben Internetverbindungen. Das Imperium wankt schon, da es mit der Stärke des Dollar als Leitwährung verknüpft ist. Mit ihrer Bankenkrise lösten die USA eine weltweite Finanzkrise ab 2007 aus und es folgte eine Konsolidierung der Großbanken. Nach Aufblähen des Finanzsektors (in USA + GB) liegt das Bankeneinkommen immerhin bei fast 20 % des Volkseinkommens. Nach Aufgabe des BrettonWoods-Systems gibt es keine Sicherung durch Goldreserven für Dollars mehr (die Fed kann nach Belieben Noten billig drucken und diese international gegen wertvolle Waren eintauschen). Thumbnail 3:37 Barry McGuire – Eve of Destruction 
Bilderberg-Konferenzen dienen dem Ziel, eine Weltherrschaft zu erlangen und die neue Weltordnung durchzusetzen. Bei dummen Spekulationen sich mit Kriegen, wie im Irak oder Afghanistan, Vorteile zu verschaffen, wurde nur unnötiges Chaos angerichtet. (Transatlantisches Freihandelsabkommen: Bundes- regierung will im ...) Mit einseitigen Vorteilen im Handel wird sich die USA Vorteile verschaffen, daher ist Publicity unerwünscht! Zwar würde das amerikanische Volk seine Freiheit verteidigen und dafür gerne zur Waffe greifen (Chance für schärfere US Waffengesetze nach Amokläufen ), aber es wird durch Medien dermaßen manipuliert, dass niemand vollständig durchschaut, wem es dient! Gewalt ist „in“. Private Inseln in den Staaten für Reiche. Warum fällt der Ölpreis? Um Russland Schaden zuzufügen? Und dann? Militärexperten für psychologische Kriegsführung arbeiten bereits für Ölkonzerne, um die Akzeptanz von Fracking in der amerikanischen Bevölkerung zu propagieren. Die Macht der Ölkonzerne schreckt vor nichts zurück; erst gar nicht vor Aufhebung der Meinungsfreiheit. So wurde 2 Kindern (7 + 10 Jahre alt) per Gerichtsurteil verboten, sich gegen Fracking zu äußern (unter Androhung hoher Geldstrafen für die Eltern). Demonstrationen werden verhindert und für den Fall eines Bürgerkriegs sind bereits Konzentrationslager geplant! Im Namen der neuen Weltordnung=nWo! – USA, ein durch und durch korruptes, verdorbenes Land, das seinen üblen Geist wie einen Virus über die ganze Welt verbreitet! Wer glaubt, mit der Wissenschaft und zuletzt dem digitalen Netz würde der Menschheit eine heilbring- ende Maschine geschenkt, der ist auf den Holzweg! Thumbnail 4:23 Saviour Machine – David Bowie

Finanzpolitisch gibt es eine einfache Lösung, denn es geht im Grunde nur um fiktive Zahlen: Ein weltweiter Schuldenschnitt und die bankrotten Banken nur nicht stützen, sondern im Konkursverfahren abwickeln! Umstellung des Finanzsysteme auf der Basis einer Golddeckung unter Berücksichtigung der Wiener Schule (zeigt Weg aus der Finanzkrise)! Mit diesem gemein- samen Interesse könnte der Widerstand der Menschen gegen die EU in ganz Europa koordiniert werden, zu einer einzigen Anti-EU-Partei mit dem einen vorrangigen Ziel die alten Nationalstaaten und ihre halbwegs demokratischen Strukturen zu retten. Bis die Gefahr abgewendet ist, müssten Rechte wie Linke effektiv zusammenhalten. Das Wesentliche muss neu geordnet werde, ohne in Richtung der totalen Bilderberg/buch- Weltregierung zu steuern! – Bisher diktiert das Kapital internationaler Bankkonzerne mit dem Weltjudentum die Regeln; seit der Ermordung des Präsidenten John F. Kennedy wagt in den USA niemand mehr die Hoheits- rechte der FED (Musste John F. Kennedy sterben, weil er das Geldschöpfen & Die Federal Reserve Bank – ein Privatunternehmen – Wahrheitssuche) wieder in Staatshände zurück zu führen.- Bildergebnis für new world order  Irgendwie scheint der Plan zur „New World Order“ nicht so ganz aufzugehen; China und muslimische Staaten führen die USA hinter´s Licht (z.B. US-Journalist: Türkei für Chemiewaffeneinsatz in Damaskus vom letzten August verantwortlich)! Die Amis in ihrer Gier haben ihrem eigenen Land und der Erde mit ihrer brutalen Geopolitik genug Übel gebracht! – Statt sinnlose Klimakonferenzen abzuhalten, sollte man über die Umstellung des pekuniären Systems reden! Sicher wird unsere Mutter Erde von uns Menschen fatal ausgebeutet, aber die „Klimaerwärmung“ ist nur eine These, nicht Realität! Mutter Natur wird selbst für ein neues Gleichgewicht sorgen, durch Katastrophen, wie Vulkanausbrüche und Seuchen. So kann sie die Menschheit auf ein mittelalterliches Niveau dezimieren, zumindest unter 500 Millionen halten! (vgl: Georgia Guidestones). – Nur ein Traum: Die USA würden ihr unbebautes Land, wo nicht in Privatbesitz, unter indianische Verwaltung stellen. Eine kleine Geste der Wiedergutmachung muss auch die ursprüngliche Naturreligion der Indianer ernst nehmen; keine Ausbeutung der Erde mehr. Grenzen schließen und verteidigen! Mit ihrer scheinheiligen „Political Correctness“ verschleiern die weißen Eroberer ihr schlechtes Gewissen in Bezug auf das Unrecht, dass sie der Urbevölkerung antaten. Leider leiden die Amerikaner immer noch unter ihrem Neid gegenüber Europas alter Kultur und wollen sich diese einverleiben. Elender noch, leiden sie unter dem Größenwahn ihrer Dummheit.

Zusammen mit ihren heimlichen Lobbyisten von Goldman Sachs in der UN und der EU machen die Bilderberger sich die Politiker, nicht zuletzt eine CDU-Kanzlerin, weiterhin gefügig. Für Deutschland bedeutet das: Kommunal-, Landes- und Bundespolitik sind ineffektiv, korrupt und haben oft keinen guten Einfluss auf das Weiterbestehen der lokalen Wirtschaft. Brüssel versucht mit einer dummen Abart von Planwirtschaft die mittelständische und nationale Wirtschaft im Interesse weniger Banken zu kastrieren, ohne den Globalismus zu behindern. Eine fatale Rolle spielen unsere unfähigen Politiker etablierter Parteien, von denen sicher nur wenige es für nötig erachteten, die Dissertationen für ihre Promotionen selbst zu verfassen, von geistigem Potential ganz zu schweigen. Neue Parteien, wie die AfD haben es schwer, denn die Medien sind in rot-grüner Hand (Zehn Thesen : AfD-Chef Lucke zettelt Islam-Debatte an ). – 3:14Loriot Das schiefe Bild

Die Rechnung der Reichen und Mächtigen wird nicht aufgehen. Die mächtigen US-Drahtzieher unter- schätzen China und werden zudem die BRICS-Staaten nicht so steuern können, wie gewünscht (Dollar zu stark: Mächtigste Bank sieht Welt-Wirtschaft in Gefahr). Trotz Vetternwirtschaft und Korruption in ihrer Ein-Parteien-Diktatur, ist dieses menschenunwürdige Regime, mit rasant zunehmender Schulden, wirtschaftlich erstaunlich anpassungsfähig (Megatrends 2015: China, der Dollar und der gläserne Bürger). Das große chinesische Volk mit Familiensinn und Nationalismus bildet ein starkes Fundament. Rotchina wird die Golddeckung wieder einführen und den Dollar als Leitwährung ersetzen, der „freie“ Westen ist dagegen zu wenig innovativ (Gegen den Dollar: China erlaubt Währungs-Swap mit Rubel)! – Europa sollte sich mit Russland verbünden, anstatt durch eine Spirale von Sanktionen eine kriegerische Eskalation im Sinne der USA zu betreiben! Statt den „Kalten Krieg“ zu reanimieren, wäre mit einer Rückbesinnung auf unsere gemeinsamen christlichen Werte eine gleichberechtigte Partnerschaft gerade für die BRD vorteilhaft, was in der Weltordnung der Transatlantiker nicht möglich ist! Putin ist, wie seine bevorzugten Philosophen  Nikolai Berdjajew (1874–1948), Wladimir Solowjow (1853–1900) und Iwan Iljin (1883 – 1954), ein Bewunderer der deutschen Dichter und Denker, u.a. Kant! Was allerdings sein Hofideologe Dugin letztlich mit der „vierten politischen Theorie“ für Russland erreichen will, bleibt vorerst verborgen. Ein kriegerischer Imperialismus, ähnlich der USA oder aufrechter Patriotismus als Lehre aus dem fehlgeschlagenen Sozialismus (vgl. Alexander Dugin – Der postmoderne Antimoderne (2))? Welche neue Rolle könnte Deutschland hier spielen? – Unter der aktuellen Herrschaft des US-Imperialismus bleiben unsere Politiker jedenfalls Marionetten, wie Europa nur Mittel zum Zweck des Machterhaltes! Ukraine Krim, Warum die Eliten einen Krieg brauchen

Der Nahe Osten wurde durch Einmischung der USA (z.B. ihre völkerrechtswidrige Invasion im Irakkrieg) zum dauernden Krisenherd, ein Frieden vorläufig unrealistisch (Der «Islamische Staat» überrennt Nordirak)! Muslime hegen zunehmend Hass auf Israel, da dieses Land eng mit den USA verbunden ist, dabei selbstbewusster als die EU eigene Interessen verfolgt und das – mit der Globalisierung ausufernden- Weltjudentum. Ihr Pöbel neigt fatal zum Fanatismus. Die gewaltsame Bekehrung aller Ungläubigen ist Basis des Islam und das Geheimnis seiner schnellen Verbreitung. Islamische Staaten lassen sich auf Dauer nicht von außen manipulieren, auch wenn man Sunniten gegen Schiiten ausspielen kann. Parallel spielen Ränkeschmiede mit einer Änderung von Kräfte- verhältnissen, nicht nur in Afrika, ein falsches Spiel. Amerikanische Bemühungen um Entmachtung alter Nationalstaaten zur „Neuen Weltordnung“ sind schon deswegen so übel, weil sie die totalitäre Überwachung einer undurchschaubar kafkaesken Bürokratie, wie der EU, voraussetzen. The Doors - When The Music's Over12:3 The Doors: When The Music’s Over  –   Schattenregierungen könnten aber ihre Bürger nur überzeugen, würden sie auf moralische Werte bauen, die dem Kommunismus oder Islamismus eine höher stehende Religion entgegen stellen! Amerikaner müssen sich vom Diktat der FED, anderer Großbanken, der Judenlobby und der Geheimdienste befreien! Die Wirtschaftssysteme müssen von ihrem Wachstumszwang befreit, sich von der kurzlebigen Warenmenge fort – zu Qualitätsprodukten hin orientieren. Erdöl, Gas und sonstige Ressourcen sparen- das weiß doch eigentlich jeder! Nur so kann der zum Konsumenten konditionierte Dummkopf zum respektvoll frommen Menschen erzogen werden. – Aber die Realität ist verfahren, denn selbst mit einem – durch neue rechte und kritische Parteien veränderten Europa -als gleich- berechtigtem Partner der USA- könnten internationale Konzerne kaum in ihre Schranken gewiesen werden. Da Ölkonzerne die alten Geister der Erde provozieren, ihre geheimen krebserregenden Chemikalien mit Hydraulic Fracturing zu verbreiten, ihre Abwässer einfach in Flüsse zu leiten und das Trinkwasser zu verschmutzen, müssen sie entmachtet werden! Unwägbare Gefahren für das Leben auf der Erde, keine gute Alternative zur Atomkraft. – Es gibt keine Organisation oder Partei (vor allem nicht: Die Grünen), die unabhängige Umweltpolitik betreibt; auch Greenpeace (Anschubfinanzierung von der CIA?) muss man mit Skepsis betrachten. – Selbst die Juden werden eines Tages begreifen, dass ihr Mammon niemanden glücklich macht! Folgendes Video enthält einige interessante Tatsachen zum weltpolitischen Wirken amerikanischer Geheimbünde, wobei schon die Auswahl eine Manipulation erreichen soll. Eine Bibelinterpretation aus elitär völkisch jüdischer Perspektive – was sollen wir und andere Völker daraus schließen? 58:00  Amerikas Neue Weltordnung Terror, Öl Und 9 11 2013 Reportage doku

Der Antichrist bedient sich der „nWo“, der US gesteuerten One World, ebenso wie im alternativen chinesischen Imperium oder im Gottesstaat des Islam. Es gibt kaum noch eine Chance ihn zu bekämpfen. Die United States mit ihrem inhomogenen Völkergemisch, müssen ihre Plutokratie durch eine Aristokratie selbstloser Politiker ersetzen und ihre Ansprüche als Weltmacht mit weltweiten Militärstützpunkten aufgeben, die NATO auflösen. Eine Kooperation ohne Dominanz, gerade im Verhältnis zu Europa könnte die Völker auf beiden Seiten des Atlantiks befruchten. „The Land of Freedom“ muss sich auf die Werte seiner Gründerväter -vor allem die Bürgerrechte- besinnen, innere Probleme angehen. Folter muss – hier wie dort – bestraft werden (CIA-Folter in Deutschland verfolgen: Wie ein Ex-Richter den …)! So könnte es z.B. durch ein besseres Bildungssystem die hohe Kriminalität unter Afroamerikanern reduzieren, um der vielfältigen Bevölkerung ein würdiges Leben zu sichern. Sinnvoller Wirtschaftsaufbau, ohne maßlose Ausbeutung der Erde! Rückbesinnung auf ursprüngliche Werte! Ghost Dance Wounded Knee

Die Indianer müssen unterstützt werden, damit ihre alte Kultur wieder belebt wird. Eine reformierte, ausgewogene Weltorganisation (anstatt UN oder NATO) muss andere Länder, wie China mit Tibet, zwingen, mit annektierten Länder und Völkern, ebenso zu verfahren! Es muss in Zukunft wieder eine Wirtschaft geben, die nicht auf Wanderarbeitern basiert; nationale Unternehmen mit internationalem Handel, anstatt globaler Konzerne! Menschen sollen nicht gezwungen sein, ihr Land und ihre Familie aus wirtschaftlichen Gründen zu verlassen! Die Würde des Menschen darf nicht angetastet werden! 14:07 THE DOORS – The End – Live (Hollywood 1968)Voraussetzung für jede Perspektive einer würdigen Zukunft wäre eine Läuterung der Gesellschaft zu neuer Bescheidenheit gegenüber der Natur, wie im Buddhismus. GOTTes Natur reguliert das Gleichgewicht auf ihrer Erde. Wenn Menschen Gott spielen wollen, gar die Büchse der Pandora öffnen, ist das der falsche Weg! Das alte Testament passte wohl zu vergangenen Epochen: „…  füllet die Erde und machet sie euch untertan …“ ! – Dieser alte Geist aber wurde durch Jesus und sein Christentum erleuchtet! Eine schönere Vorstellung, die nur mit GOTTes Hilfe gelänge: Mit gemeinsamer Spiritualität könnte der übersteigerte Individualismus der auf Konsum beschränkten Egomanen überwunden werden. In Freiheit mit sozialen Rahmenbedingungen würde sich eine Marktwirtschaft wieder selbst regeln. Durch effektive Kartell-Gesetze, einheitliche, libertäre Steuergesetze und Liberalismus bei Stärkung von Föderalismus könnte eine reformierte EU mit fähigen und moralisch integren Mitarbeitern unser Vertrauen zurückgewinnen und der Globalisierung Einhalt gebieten. Mit starken mittelständischen Betrieben und nationalen Produkten kann die Vielfalt wieder belebt würden. -Aber Achtung: Es gibt nur eine Alternative zur Zwangs-Gleichheit in Unfreiheit: die Ungleichheit in Freiheit (s. Alexis de Tocqueville: Der totalitäre Wohlfahrtsstaat)! – Zuerst müssen die geheimen Drahtzieher gezwungen werden, endlich Farbe zu bekennen! Thumbnail 2:54 Ich lasse mir das nicht mehr länger gefallen! (Howard Beale – Network 1976)

Eines steht fest: “Nichts ist so, wie es scheint und uns verkauft wird!” – Das, was gerade unter einer – durch Medien nett verpackten – Oberfläche entsteht, ist das Böse! In unserer materialistischen Kultur wird jede altmodisch-reaktionäre Moral zerstört, unfähig zu erkennen: Jedwede Rationalität ist nur in Verbindung mit Agape, d.h. Liebe und vernünftiger Ethik gut.- Sara hofft, dass GOTT -von seiner höheren Ebene aus- eingreifen wird, zuletzt mit seinem jüngsten Gericht (vgl. Kali-Yuga). Es scheint, dass die Schickalsgöttin Ananke -Dienerin der Mutter Natur – zunächst die Menschheit durch Homosexualität, Genderwahn, Aids und Sterilität, Ameisen (Killer-Ameisen auf dem Vormarsch) oder Vulkanausbrüche extrem dezimieren wird! – Möge die Morgenröte ein neuen Zeitalter ankündigen! Alternativ bleiben für gierige amoralische Mächte nur noch wirtschaftlich bedingte Kriege als letzte Konsequenz materieller Orientierung. In einer solchen Welt würde man zuerst um Rohstoffe, dann um Trinkwasser und Nahrung streiten müssen! Bald würde es ums nackte Überleben gehen, denn die Reaktion der Erdmutter auf menschliche Umwelt-Zerstörung müsste in zunehmenden Seuchen und Katastrophen bestehen. Konventionelle Armeen werden an ihre Grenzen stoßen. Bei uns scheint es nur viele Einzelkämpfer zu geben, der Islam könnte dagegen durch verbündete Waffenbrüder erstarken! Jedwede  Religion ist einer zunehmend säkularen Gesellschaft überlegen! Die Grenzen sind nicht gesichert. Ärmere, primitive Völker können in Europa eindringen und satte Dekadenz durch Rückschritt zum Einfachen besiegen! Eine multikulti Tribalgesellschaft! Ohne das Fortbestehen und Weiterentwicklung der christlich-abendländischen Kultur in den Ländern des alten Europa könnten diese in einer neuen Weltordnung nur noch als landschaftliche Regionen erhalten bleiben, bestenfalls mit Reservaten der Urbevölkerung und ihren alten Sprachen. 9:00 Phase IV – The Beginning

Der real existierende Islam, nicht nur der sogenannte Islamismus, (Massenvergewaltigungen im Irak: IS-Kämpfer fordern ledige … ) ist vom Grunde der primitiven Textsammlung des Koran her (“Isis-Terror gegen Ungläubige hat viel mit Islam und Koran …) ein übler Irrweg fauler Basarhändler. Er tötet apollinischen Geist, verachtet die Frau und predigt gewaltsame Missionierung aller Ungläubigen (vgl. Botho Strauß–Neue Anmerkungen zum Außenseiter von Martin Lichtmesz), wird dennoch „politisch korrekt“ verharmlost!- Mit dem Islam verbreitet sich wieder extremer Antisemitismus in Europa, vor allem in Frankreich. Psychologisch geschickt verdreht der Islam nun die Opfer-Täter-Verhältnisse des Holocaust und setzt sich selbst mit dem semantischen Trick der „Islamophobie“ in die Opferrolle, um ebenfalls Macht und materielle Vorteile zu erlangen (vgl. Essay Die vertauschten Opfer von Pascal Bruckner ..& Zum Opfer stilisiert – JUNGE FREIHEIT). Indem man über die UN, UNESCO und OIC eine Diskriminierung von Muslimen nicht nur unterstellt, sondern auch dem Antisemitismus gleichstellt, kann man in der EU jede Kritik am Islam als Rassismus unter Strafe stellen. Dies wird im Mainstream unter den Teppich gekehrt!- Bildergebnis für 72 huris im islamIn Wahrheit lässt die Große Muttergöttin die Krieger des Dschihad von ihren 72 Junghuren so aussaugen, dass die gefallenen Krieger ihre Huris in Mohammeds merkwürdigem „Paradies“ nur noch kurz verfluchen, weil sie bald keine Kraft mehr dazu haben!- Dschihadisten beneiden Schwule. Zitat Manfred Kleine-Hartlage: „Der Zusammenhang zwischen Islam und Gewalt besteht vielmehr darin, dass islamische Gemeinschaften solche Minderheiten mit hoher Regelmäßigkeit hervorbringen, und zwar dann, wenn muslimische mit nichtmuslim- ischen Volksgruppen im selben sozialen Raum, vor allem im selben Staat, zusammengesperrt sind,  die muslimische Gruppe zahlenmäßig stark genug ist, einen Herrschaftsanspruch zu erheben, und das Zusammen- leben der Gruppen nicht durch die Scharia geregelt, der muslimische Herrschaftsanspruch also nicht verbindlich kodifiziert ist.“ Thumbnail 4:06 Jimi Hendrix – Hey Joe Live – Dazu kommt, dass islamischen Gruppen ursprünglich von US und anderen westlichen Geheimdiensten aufgebaut oder radikalisiert wurden, um sie aus geopolitscher Strategie gegen – aus ihrer Sicht schwierige- Staaten, wie z.B. Russland, zu benutzen. Dass solche ausgebildeten und eingeschworenen „Killer“ nun schwer kontrollierbar geworden sind und nun auch die Bevölkerung Europas bedrohen, wurde wahrscheinlich sogar einkalkuliert. – Wenn die deutschen Linken, Grünen und SED-Nachfahren weder egomanisch dumm und korrupt, noch so feige wären, ergriffen sie die letzte Chance ihren Kinder und Nachfahren eine würdige Zukunft zu sichern. Dafür müssen sie den gefährlich zu Gewalt neigenden Muslimen Versammlungen und Moscheen in der BRD verbieten (Straßenschlachten in Deutschland: Krawall-Salafisten …)& „Es gibt keine Dankbarkeit«). Germanophob und atheistisch führen unsere falschen PolitikerInnen das eigene deutsche Volk, das es nicht mehr geben darf, ins Verderben! Mit den überzogenen Reaktionen auf die Demonstrationen der PEGIDA entlarven sich solche Marionetten und ihr Mainstream (vgl. Charlie Hebdo und Berthold Kohler) selbst! – Selbst ein scheinbar offensichtlicher Terror im Namen des Islam entpuppt sich als Lüge (Der Terror in Paris zeigt, wie Recht PEGIDA hat!& Mail von Ken Jebsen vom 8.1.2015 [PDF – 82 KB] & nachdenkseiten.de /?p=24499  Bettina Röhl direkt: Charlie Hebdo und die schlimme Brunnenvergiftung von Berthold Kohler und Helmut HeinenBettina Röhl)! Was wollen Handlanger der „nWo“ uns grau machen? War das eigentliche Ziel des Islam-Terrors ein Angriff auf Bürgerrechte in Europa nach dem Vorbild der USA (vgl. 09/11)? Wer hier die Wahrheit mit echtem investigativem Journalismus aufdecken will, steht im Abseits! Verwirrung der Massen durch den Mainstream! Andererseits Tugendterror einer politischen Korrektheit mit der Erbsünde von ‚Rassismus‘ für alle weißen Männer, besonders deutsche. „Da aber die Ideologie der ‚Antidiskriminierung‘ auf Verleugnung der Wirklichkeit und in der Folge auf Lügen beruht, hat sie die Lüge zum Überbau und Fundament einer ganzen Gesellschaft gemacht. Sie muss das geistige Vakuum verbergen, das durch die Totalherrschaft des Marktes geschaffen wurde.“ (M. Lichtmesz: Kann nur ein Gott uns retten? – Verlag Antaios) – Szene Die Verdammten

Samsara – webt Ananke mit ihren Moiren die Zukunft oder überlässt GOTT der Menschheit selbst das Steuer, bis zur Apokalypse (vgl. Die Offenbarung)? „Teuflisch ist, wer das Reich der Lüge aufrichtet und andere Menschen zwingt, in ihm zu leben. Das geht über die Demütigung der geistigen Abtrennung noch hinaus, dann wird das Reich der verkehrten Welt aufgerichtet und der Antichrist trägt die Maske des Erlösers, wie auf Signorellis Fresko in Orvieto. Der Teufel ist nicht der Töter, er ist Diabolos, der Verleumder, ist der Gott, in dem die Lüge nicht Feigheit ist, wie im Menschen, sondern Herrschaft. Er verschüttet den letzten Ausweg der Verzweiflung, die Erkenntnis, er stiftet das Reich der Verrücktheit, denn es ist Wahnsinn sich in der Lüge einzurichten.“ (Arnold Gehlen)- Portishead 1998 08 21, Bizzare Fest, Cologne

– Sara spinnt ein wenig, weil ihr die Israeliten, trotz ihrer Rachsucht, näher stehen als die Palästinenser: „Auch die Juden müssen begreifen, dass ihr grausamer Gott ihnen mit Jesus den Messias und eine Lehre der Liebe brachte. Darin verlangt er von ihnen, den Feinden zu vergeben. Er verjagte die Wechsler und Geldverleiher zu Recht aus dem Tempel. Mit den KZ-Opfern hat er sein Volk wieder- um auf die Probe gestellt. Viele sind verbittert und selbst heute haben ihre Nachkommen den nachgeborenen Deutschen offenbar nicht verziehen. Sie müssen die Botschaft ihres Gottes verstehen und dem deutschen Volk als Zeichen der Vergebung zur Identität und staatlicher Souveränität verhelfen! Ihre Großbanken dürfen nicht länger die Weltherrschaft anstreben, sondern ihre Macht zum Wohle der Erde, wie dem Erhalt ihrer Wälder, der Flora, Fauna und des Trinkwassers und damit für die Menschheit verwenden! Versäumen sie diese Chance, wird ihr Volk von Muslimen vertrieben und wieder in alle Welt zerstreut, es sei denn, der Messias käme endlich! Können ihre Ältesten so vor ihren GOTT  treten?“ Wenn Zionismus die Macht der USA benutzt, sind wir Menschen in Europa in ernster Gefahr! Beweis: Chef der »Schatten-CIA« legt die Teile-und-Herrsche-Strategie des US-Imperiums offen!-Kopp Worum es wirklich geht – die politischen Interessen hinter der Propaganda! (vgl. Breitbart News Network) – Immer stärker wendet sich Sara Tempel vom übertriebenen Individualismus ab, einer neuen Mystik zu. Wie Nietzsche („… jede Sitte ist besser, als keine Sitte.„) oder Hugo Ball (*22.2.1886 Pirmasens † 14.9.1927 in Sant‘ Abbondio-Gentilino), der im Alter den Anarchismus als Fehler erkannte, lehnt sie alle solche Ideologien ab. Sie teilt die Hoffnung des Dichters auf eine Erneuerung abendländischer Tradition, der frommen Idee von Kirche aus wahren Ritualen: „Es gibt nur eine Macht, die der auflösenden Tradition gewachsen ist: Den Katholizismus. Nicht aber der Katholizismus der Vorkriegszeit und der Kriegsjahre, sondern ein neuer vertiefter, ein integraler Katholizismus, der sich nicht einschüchtern läßt, der die Interessen verachtet; der den Satan kennt und die Rechte verteidigt, koste es, was es wolle.“  Treffend auch folgender Aphorismus des Nicolás Gómez Dávila (Podium Romanum): „Nur der ist ein wahrer Katholik, der die Kathedrale seiner Seele über heidnischen Krypten errichtet.“     –  Heidegger – v. Herrmann, Safranski, Sloterdijk über die Aktualität Heideggers

Die Kirche der Zukunft muss auf dem Weg der Dekadenz umkehren zur klaren Tradition vor dem Vaticanum II; den Antichristen anprangern und vernichten! Eine fruchtbare Auseinandersetzung mit dem Satan muss die Mutter Natura und ihre heidnischen Gottheiten umfassen, ebenso Bereiche, die heute als „Esoterik“ eingestuft, von der Wissenschaft ignoriert werden (vgl. den englische Schriftsteller Colin Wilson und dazu das Zitat aus Wikipedia: „Die Magie […] ist die Wissenschaft der Zukunft. Ich glaube, der menschliche Geist hat einen Punkt der Evolution erreicht, wo er im Begriff steht, neue Kräfte zu entwickeln – Kräfte, die einst als magisch angesehen wurden…). Eine geistige Erneuerung wurde der Welt für das WassermannZeitalter? (Lectorium) prophezeit! War nur der Wunsch Vater dieser astrologischen Deutung? Ohne die Gnade Gottes und einen erneuerten Glauben, hat die Menschheit sicher keine Chance ein solches Zeitalter zu erleben! – Keine Gesellschaft wird – ohne die Moral einer Religion – auf Dauer bestehen. Sie benötigt den Kult, der die chtonischen Kräfte um- schließt und der jenseits von ungezügeltem Sex und einer Kultur der Gewalt existiert.F.Hölderlin „Gesang des Deutschen“    Mit wahren Glauben an die Wiederkunft Christi kann der apollinische Geist über sich selbst hinauswachsen. Weder krasse Perversionen, Abtreibung (evtl. medizinisch indizierter Schwangerschaftsabbruch), künstliche Befruchtung, noch aktive Sterbehilfe (zum Selbstmord) können der Wertung einer höheren Ethik und Moral entsprechen. Wer sich -mit Überzeugung- tötet, der muss selbst mutig genug sein einen Weg zu finden! – Für solche Fragen müßte letztlich die jeweilige Kirche zuständig und hilfreich sein, nicht jedes Individuum für sich alleine. Die Trennung des Mittelalters zwischen Kirche und weltlicher Macht hatte viele Vorteile! Muß der moderne Staat nach dem Austausch seiner Bevölkerung (Entvolkung) mit der gewünschten Multikulti- Konsumgesellschaft zur Diktatur entarten? – In der Postmoderne ist -nur scheinbar demokratische- politische Macht bereits zur Überwachung und Kontrolle umdefiniert worden, die weniger danach ausgerichtet ist, Ordnung zu gewährleisten, als vielmehr Unordnung zu stiften, sich der Kontrolle über das nackte Leben der Bürger zu bedienen, um alle zu unterjochen. Das alte Ideal von optimaler individuellen Freiheit bei minimalen staatlichen Ordnungsstrukturen, genügende Sicherheit für wenig Besteuerung ist nicht im Sinne der geheimen Macht hinter den Staaten. – Statt dessen wird uns ein Ausnahmezustand im Namen von Flüchtlings- und bald Bankenkrise aufgebürdet, der Staat, schlimmer noch die EU, hat die Deutungshoheit über die Historie, das bedeutet Knechtung und Verdammnis für die Zukunft.Bildergebnis für rimland Andererseits ist es nicht Aufgabe von Vertretern der Kirche zur Politik Stellung zu nehmen, beispielsweise sollten sie sich vor Ablehnung von friedlichen PEGIDA Demonstrationen hüten. Selbst für scheinbar klare Fälle von offensichtlicher Gewalt, ist die Gefahr manipulativer Irreführung heute zu groß. Ist Freiheit heute, unter so vielen Menschen aus völlig unterschiedlichen Kulturen bei begrenzten Möglichkeiten, überhaupt noch möglich? Nicht, wenn viele unterschiedliche Völker auf engem Raum zusammengepferscht werden! Nicht nur Muslime drehen dann durch! – Jeder rechte Nationalstaat müßte sich spätestens jetzt bemühen, seinen Bürgern die Heimat und ihre Geschichte zu erhalten. Er muß ein Mindestmaß an Sicherheit bieten, nach innen durch strengere Rechtsprechung -ohne Willkür von oben- und nach außen durch Sicherung der Grenzen (vgl. klassische Werte)! Im Notfall hilft nur Sezession! Kulturlle Identität durch Erhalt der vorhandenen Völkervielfalt! Ein wirres Vermischen zerstört jede Kultur und erzeugt im besten Fall eine manipulierbare braune Masse, eher noch Bürgerkrieg.

Bildergebnis für messias christus – Die verderbte Menschheit selbst, weiter denn je entfernt von den Göttern, kann nur durch den wahren Gott Gnade und Gerechtigkeit finden! Mischen sich Geistliche jedoch in weltliche Belange ein, verirren sie sich schnell auf derselben amoralischen Machtebene mit korrupten Politikern, allen voran Gauck und Merkel (Geheimakte Gauck: Neues zur Stasi | Elsässers Blog). Ein Mitläufer ohne Authentizität, wie mancher Bischof – gar ein Papst II.Wahl – sind für ihr Amt nicht segensreich. Unterstützen solche „Wölfe im Schafspelz“ gar das verantwortungslose Streben der Mächtigen, die Menschen ins Übel der neuen Weltordnung zu führen, werden sie bald zusammen mit jenen in der Hölle der Egoisten schmoren. – Mit dem – so noch beschleunigten- Zerfall unserer christlichen Leitkultur herrscht bereits babylonische Sprachverwirrung und die totalitäre Sprachkontrolle hat leichtes Spiel! 3:06 Nirvana – Lake Of Fire

Vor allem müssen moralische Vordenker die Lügen und Verheimlichungen die`Schutzsuchenden´ betreffen, von der unlauteren Hypermoral der fehlgeleiteten Gutmenschen befreien. Jeder vereidigte Politiker, der Recht und sein Wahlvolk ernst nimmt, muß sich fragen: Wer schützt meine deutschen Wähler? Nicht nur vor beliebigen -vom Konsum angelockten- muslimischen „Flüchtlingen“, den jungen Männern, sondern vor der durch Medien verbreiteten Gesinnungsethik. Es ist gefährlich anzunehmen, eine kleine BRD könne die Probleme der Welt lösen und es handle sich bei der Masse der Muslime um harmlose Wilde, die hier zufrieden und dankbar leben könnten. Jedoch kommen in Wahrheit nur asoziale Schädlinge aus dem alten ins neue Land, deren auflaufende Wellen an unserer Mittelmeerküste eine Folge der US-Interventionen im Rimland und weiterer Maßnahmen von NGO´s (u.a. durch Soros finanziert s. mintpressnews.com/ How G.Soros…) sind.- „Europa dient als Überlaufbecken für Kollateralschäden. Die Menschenrechtsrhetorik sorgt dafür, daß es sich dieser Aufgabe nicht entziehen kann. Man muß sie daher als Teil einer politisch-ideologischen Grammatik begreifen, in der sich amerikanische `Soft Power` ausdrückt und die für Europa zum Gefängnis wird. Die Politik der Globalisierung läuft auf die Zerstörung der europäischen Nationalstaaten und Lebensnormen sowie auf die weltweite Durchsetzung des American Way of Life hinaus. Die `Neue Welt- ordnung` generiert den neuen Menschen. Die Europäische Union mit ihrem bürokratischen Wasserkopf in Brüssel ist eine Filiale internationaler Lobbyisten und unfähig eine Politik im Interesse Europas zu konzipieren und zu betreiben.“ (Zitat aus Sezession April 2015: Mitteleuropa als Option v.Thorsten Hinz, vgl: Akif Pirinçci .. &Flüchtlinge: Teil 2 – Eine gespenstische deutsche Situation &Die grosse Völkerwanderung B.Tibi& Sturmreif – Wie die Masseneinwanderung unseren Sozialstaat zerstört …)! Mittlerweile eskaliert die Umsiedlungspolitik der Globalisten auf Kosten autochthoner Bevölkerung! Gibt es wieder einen Katechon oder ist die Zeit abgelaufen? 3:02 V for Vendetta TV-Ansprache deutsch – Europa muss sich von einem anarchistischen Zuwanderungs- zu einem geregelten Einwanderungs- kontinent umorientieren und das Recht beleben, wieder seine Grenzen zu kontrollieren. Die EU muß schrumpfen und soll nur beratend und organisierend tätig sein.  Seine Nationalstaaten müssen wieder als Rechtsstaaten agieren, nicht als reine Verhandlungs- staaten für diverse Interessengruppen. Man muß damit rechnen, daß die maßlose Invasion entwurzelter Muslime von hoher Kriminalität über Anarchie und Angst zum Bürgerkrieg führt! Die Moscheen und Burkas müssen in Europa verboten werden, alle hier nicht integrierbaren Eindringlinge müssen abgeschoben werden. PolitikerInnen, die ihrem Land geschadet haben, müssen mindestens ihre finanziellen Vorteile verlieren, wenn nicht sogar wegen Hochverrat verklagt werden. Die chronische Finanzkrise ist in Wahrheit eine Systemkrise, die auch nicht durch Cyber-Kriege zu beheben ist; ein Neubeginn, mit weltweitem Schuldenschnitt könnte reale Kriege verhindern. Durch Einfuhrzölle und gezielte Maßnahmen des Fiskus gegen globale Konzerne soll der Mittelstand wieder gestärkt werden (s. Trump für USA), Eigeninitiative gefördert. Ein totalitäres Staatsregime, z.B. als Nanny-Staat, ist keine akzeptable Lösung, besonders schlimm, wenn er sich auch noch des Terrors durch Polizei und Geheimdienst bedient und absurde Schauprozesse abhält. Schulen und Universitäten müssen wieder Wissen und Bildung vermitteln und dürfen keiner Ideologie dienen. So viel Freiheit wie möglich, bei möglichst wenig staatlicher Regelung, Fiskus (Steuern) oder Überwachung! Das Maß ist voll, denn jedes Extrem, sowohl in Form von linkem Kollektivismus, als auch von atheistisch egoistischem Individualismus, ruft sein Gegenteil hervor, wie bei einem Pendel. – „Alternativlos“, „schutzsuchende Kulturbereicherer“? Dummheit oder heimtückischer Plan? Wenn Ihr den Frieden wollt, rüstet Euch für den Krieg! Es gibt keine Alternative zum Kampf gegen üble Lügner und Hochverräter! Bildergebnis für v for vendetta

Leistet Widerstand! – Möge GOTT uns beistehen!

Geschrieben von sara tempel am 19. Mai 2017 | Abgelegt unter | Kommentare deaktiviert für Reaktion

Kommentarfunktion ist deaktiviert.